• Online: 25.890

Ford B-Max künftig mit 140-PS-Dreizylinder erhältlich - Mehr Dreizylinder-Dampf im Ford B-Max

verfasst am

Ford bietet seinen 1,0-Liter-Dreizylinder in verschiedenen Ausbaustufen an. Die 140-PS-Version ist ab Februar auch für den B-Max verfügbar.

Neben einer neuen Ausstattungslinie wird Ford den B-Max künftig auch mit einer 140-PS-Variante des 1,0-Liter-Dreizylindermotors anbieten Neben einer neuen Ausstattungslinie wird Ford den B-Max künftig auch mit einer 140-PS-Variante des 1,0-Liter-Dreizylindermotors anbieten Quelle: Ford

Köln - Ford erweitert das Angebot des B-Max. Ab Februar bietet der Hersteller eine neue Ausstattungslinie und eine stärkere Variante des 1,0-Liter-Dreizylinders an. Der damit ausgerüstete Mini-Van kostet mindestens 22.350 Euro.

In unterschiedlichen Leistungsstufen kommt der Dreizylinder bereits in Fiesta, Focus, Mondeo und Ecosport zum Einsatz. Für den B-Max kann künftig die leistungsstärkste Version mit 140 PS bestellt werden. Sie beschleunigt den Ford in 10,4 Sekunden auf 100 km/h. Der Benzinverbrauch soll laut Herstellerangaben bei 5,0 Litern pro 100 Kilometer liegen.

In der neuen Ausstattung „Colourline“ sind die Außenspiegel und das Dach unabhängig von der Wagenfarbe immer schwarz. Zusätzlich gehören Heckspoiler, getönte Scheiben, 16-Zoll-Leichtmetallräder sowie das Infotainmentsystem Ford Sync zum Umfang.

Weitere MOTOR-TALK-News findet Ihr in unserer übersichtlichen 7-Tage-Ansicht

Avatar von spotpressnews spotpressnews
46
Hat Dir der Artikel gefallen?
Diesen Artikel teilen:
46 Kommentare:

banner ad teaser button resource