Brennstoffzellen-Kooperation - Daimler, Ford und Nissan arbeiten zusammen

verfasst am

Die Autohersteller Daimler, Ford und Nissan wollen gemeinsam die Technik der Brennstoffzelle vorantreiben.

Brennstoffzellen emittieren beim Fahren lediglich Wasserdampf. Daimler, Ford und Nissan wollen künftig gemeinsam entwickeln. Brennstoffzellen emittieren beim Fahren lediglich Wasserdampf. Daimler, Ford und Nissan wollen künftig gemeinsam entwickeln.

Stuttgart - Ziel ist es, 2017 das erste wettbewerbsfähige Brennstoffzellenfahrzeug anzubieten. Das teilte Daimler in Stuttgart mit. Alle drei Partner würden zu gleichen Teilen in das Projekt investieren. Brennstoffzellenfahrzeuge werden von elektrischer Energie angetrieben, die aus der Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff direkt an Bord entsteht. Sie stoßen während der Fahrt lediglich Wasserdampf aus.

 

Quelle: DAPD

Avatar von dapdnews dapdnews
12
Diesen Artikel teilen:
12 Kommentare: