Quartalszahlen September 2012 - Audi: Mehr Umsatz, weniger Profit

verfasst am

Audi verliert an Profitabilität. Die VW-Tochter Audi hat im dritten Quartal 2012 zwar ihren Umsatz gesteigert, aber Gewinn eingebüßt.

Neues Modell: Audi A3 Neues Modell: Audi A3

Ingolstadt - Das operative Ergebnis der Ingolstädter schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr von 1,42 Milliarden auf 1,33 Milliarden Euro, wie Audi am Montag in Ingolstadt mitteilte.

Die Profitabilität ging daher spürbar zurück: Die operative Umsatzrendite sank von 13,1 Prozent im dritten Quartal 2011 auf 10,5 Prozent. In den ersten neun Monaten des Jahres fiel dieser Wert von 12,2 auf 11,2 Prozent.

Zur Kostensteigerung trugen laut Audi die Einführung neuer Modelle, gestiegene Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie die Produktionsausweitung bei. Die Auslieferungen legten von Januar bis September um knapp 14 Prozent auf die Rekordmarke von 1,14 Millionen Fahrzeuge zu, wie Audi weiter mitteilte.

 

 

Quelle: DAPD

Avatar von dapdnews dapdnews
13
Diesen Artikel teilen:
13 Kommentare: