W210
Mercedes E-Klasse W210:

Service zurückstellen?

  • Mercedes E-Klasse W210 Panorama
  • Mercedes E-Klasse W210 Forum
  • Mercedes E-Klasse W210 Blogs
  • Mercedes E-Klasse W210 FAQ
  • Mercedes E-Klasse W210 Tests
  • Mercedes E-Klasse W210 Marktplatz
  • Exklusiv

Service zurückstellen?

Hi!

Haben nen E300TD Bj.1998 und da blinkt jetzt Werkstatt oder eben ein Service in ein paar hundert Kilometer im Tacho!

Kann man das selbst zurückstellen wie bei meinem Audi oder muss ich dafür in die Werkstatt?

Wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Bin nicht der Mercedes Experte aber dafür Audi 8-)


Zündung einschalten.

 

Rückstelltaste sofort zweimal drücken.

Zündung ausschalten.

 

Rückstelltaste drücken und halten.

Zündung einschalten.

 

Rückstelltaste für mindestens 10 Sekunden gedrückt halten.

 

Im Display erscheint das neue Service-Intervall und es ertönt ein Signalton.

 

Rückstelltaste loslassen.

 

Zündung ausschalten.

 

Das Service-Intervall ist nun zurückgesetzt.

 

Grüße

Jörg


chiller0815 chiller0815

A5 3.0 TDI Quattro S-Line

Themenstarter

Super!

Danke, habs vorhin gleich zurückgestellt!

Jetzt hab ich wieder 15000km Ruhe!


Hallo.Habe es gerade auch versucht,aber es funzt nicht!!!Warum weiß ich nicht.Hab Zündung eingeschaltet,dann sofort 2mal R gedrückt.Zündung aus.R gedrückt halten und Zündung wieder ein.R ca 10 sek weiter gedrückt halten.Nichts passiert.Was mache ich falsch??Im voraus dank für eure Hilfe Habe nen E 220 cdi Kombi.BJ 9.99


Serviceanzeige im Kombiinstrument zurücksetzen

 

Die Serviceanzeige im Kombiinstrument wird zurückgesetzt nachdem die Wartung durchgeführt wurde.

 

Zurücksetzen (ältere Modelle)

.Zündung einschalten beziehungsweise Startschalter mit Zündschlüssel in Stellung »2« bringen.

.Innerhalb von 4 Sekunden nachdem die Zündung eingeschaltet wurde: Rückstelltaste für Tageskilometerzähler innerhalb 1 Sekunde 2-mal drücken. Dadurch wird die Wartungsanzeige für 10 Sekunden aktiviert.

.Innerhalb dieser 10 Sekunden Startschalter in Stellung » 1 « drehen. Die Wartungsanzeige wird weiterhin angezeigt.

.Rückstelltaste für Tageskilometerzähler drücken und gedrückt halten.

.Startschalter in Stellung »2« drehen.

.Rückstelltaste für Tageskilometerzähler noch weitere 10 Sekunden gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt und die neue Mindestlaufstrecke (in der Regel 15.000 km, Direkteinspritzer: 20.000 km) auf dem Display erscheint.

.Rückstelltaste für Tageskilometerzähler loslassen.

 

Zurücksetzen (neuere Modelle)

.Zündung einschalten beziehungsweise Startschalter mit Zündschlüssel in Stellung »2« bringen.

.Am Multifunktionslenkrad durch Drücken der Taste -3- oder -4- die Kilometeranzeige anzeigen lassen.

.Anschließend Taste -1- oder -2- so oft drücken, bis die Serviceanzeige erscheint.

.Rückstellknopf am Kombiinstrument für ca. 2 Sekunden

drücken. Daraufhin erscheint im Display die Abfrage: »WOLLEN SIE DAS SERVICEINTERVALL ZURÜCKSETZEN? BESTÄTIGUNG MIT R- TASTE.

.R- Taste am Kombiinstrument erneut drücken und gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt. Damit ist die Serviceanzeige zurückgesetzt.

.Zündung ausschalten.

 

Service-Intervallanzeige rücksetzen

 

Rückstellung:

Zündschloss in Stellung 2 drehen und sofort den Knopf „0“ innerhalb einer Sekunde zweimal drücken.

Zündschloss in Stellung 0 drehen

Knopf „0“ drücken und gedrückt halten.

Zündschloss in Stellung 2 drehen. (Knopf „0“ weiter gedrückt halten)

Wartungsanzeige mit aktueller Restlaufstrecke wird eingeblendet.

Nach ca. 10 Sec. Ertönt ein Signalton und die Service-Intervall-Anzeige mit der neuen Laufstrecke (und Laufzeit) wird für ca. 10 Sec. Eingeblendet.

Knopf „0“ loslassen.

Zündung in Stellung „0“ drehen.

Die Service-Intervall-Anzeige ist nun zurückgesetzt.

 

Info:

Ob ein Fahrzeug die Service-Intervallanzeige besitzt ist an den drei Knöpfen (+,-,0) links am Schalttafeleinsatz bei folgenden Fahrzeugen zu erkennen:

C-Klasse ab Modell 1997

E-Klasse ab Modell 1997

SLK ab Modell 1997

CLK ab Modell 1997

 

Die noch verbleibenden Km bzw. Tage bis zum Aktivieren der Service-Intervall-Anzeige lassen sich durch zweimaliges Drücken der Taste „0“ im Schalttafeleinsatz anzeigen.

Die Anzeige wird nach 10 Sec. selbsttätig ausgeblendet.

 

Die Laufstrecke/Laufzeit zwischen den einzelnen Wartungsintervallen ist von der Fahrweise abhängig. Eine schonende Fahrweise bei mittlerer Drehzahl und Vermeidung von Kurzstrecken bei denen die Betriebstemperatur nicht erreicht wird erhöhen die Laufzeit.

Die Laufzeit kann 15000-30000Km (20000-40000Km bei 290TD) und 365-730 Tage betragen.

Die Anzeige in „Km“ erfolgt bei einer Fahrleistung über 22000Km im Jahr.

Die Anzeige in „Tagen“ erfolgt bei einer Fahrleistung unter 15000Km im Jahr.

 

Wichtig:

Die Watungsanzeige ist keine Motorölstandsanzeige.

Wird die Batterie abgeklemmt, so kann diese Standzeit von der Service-Intervall-Anzeige nicht erfasst werden.

 

Siehe auch Handbuch Interieur Seite 32

 

Gruß Horny1


Service zurückstellen?

Danke Horny1 für die schnelle Antwort.Nun noch ne Frage was bedeutet für dich ältere bzw neuere Fahrzeuge???Wozu zählt in deinen Augen mein E 220cdi BJ.9.99???

 

 

Gruss xxDobixx


Hallo,

 

also ich habe kein Multifunktionslenkrad. Da behaupte ich: Älteres Modell.

Entschuldigung, aber ich habe noch nie in einem CDI 1999 gefahren. Den kenne ich nicht.

 

Gruß Horny1


Thx Horny1.Mit deiner Anleitung hat es super geklappt.

 

Cu xxdobixx


Deine Antwort auf "Service zurückstellen?"

zum erweiterten Editor
Mercedes E-Klasse W210: Service zurückstellen?

Ähnliche Themen zu: Service zurückstellen?

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen