Mk1
Ford Focus Mk1:

Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?

Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?

Hallo,

Ich habe einen 2002er Focus, und leider nur einen Schlüssel.

Hat jemand eine ungefähre Ahnung was es bei Ford kosten würde einen zweiten Schlüssel (ohne Funk) nachmachen und programmieren zu lassen?

 

Jemand hat mir von 110 -120 € gesagt - aber stimmt das auch?


Ruemhart Ruemhart

Mk1

Bei mir waren es ca.90€ für einen Schlüssel ohne Fernbedienung. der Schlüssel kostet ca. 45,- die Programmierung nochmal das Gleiche.


Govar Govar

VW
Themenstarter

Vielen Dank für die Info, war heute bei Ford, Schlüssel machen lassen. Der Mitarbeiter sagte mir auch dass das etwa 90 € sein würden.

 

Nur leider schlug es zweimal fehl, einen zweiten Schlüssel zu machen. Irgendwie wollte der Wagen den Schlüssel nicht codieren.

Nächste Woche möchte er es nochmals versuchen, aber dann über den Zentralserver in Köln. Heute war dieser leider nicht erreichbar, wegen Wartungsarbeiten.

Mal schaun obs dann klappt ;-)


Ruemhart Ruemhart

Mk1

Das war bei mir genauso, jedoch war der Grund dass das Programmiergerät neueren Datums war. Bei einem 10 Jahre alten Wagen war das wohl nicht mehr 100% kompatibel. Nachdem der FFH es mit einem Programmiergerät aus dem Jahre 99 versuchte klappte das Programmieren ohne Probleme. Dumm ist wenn der FFH "schlauerweise" alle Schlüssel löscht, dann kann man die "Schüssel" im schlechtesten Fall nach Köln schleppen lassen. Hintergrund, die älteren Focus Modelle haben noch kein CAN Bussystem, sondern nur so ein primitiv serielle Schnittstelle, da kann dann auch die Zentrale nicht online drauf zugreifen.


Govar Govar

VW
Themenstarter

Hmm CAN-Bus, wie der wohl aussieht. Das ist doch die Schnittstelle im Sicherungskasten unterm Lernkrad?

 

Hab nun einen Schlüssel, aber die kosten lagen deutlich höher. Der Grund liegt allerdings in den Arbeitsstunden, die die investieren mussten.


Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?

90 ist aber heftig!

hab mir einen ohne fernbedienung nachmachen und programmieren lassen und hab 45 euro bezahlt und das bei FORD :)


Angie27 Angie27

Mk1

Hat nicht jemand einen Weg gefunden das günstiger machen zu lassen? Der Preis geht ja trotz Programmierung garnicht!!!

Grade bei Ford in Hannover angerufen und die wollen für den Schlüssel (ohne Funk) EUR 80 haben und für die Programmierung die angeblich eine Stunde Arbeitszeit benötigt EUR 100 :rolleyes::eek::eek::eek:

 

NOGO :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


1.0815 1.0815

mehr wahnsinn als genie

Mk1

einen gebrauchten funk(!)schlüssel bekommst du für ~25€, einen aufsteckrohling für ~7€, den passenden schliff für ~15€ aber um die programmierung kommst du nicht drum herum, wenn du jetzt keine zwei funktionierenden schlüssel besitzt.

der preis für die programmierung ist regional sehr unterschiedlich, unter 40€ geht aber nichts...


Zitat:

Original geschrieben von Angie27

Hat nicht jemand einen Weg gefunden das günstiger machen zu lassen? Der Preis geht ja trotz Programmierung garnicht!!!

Grade bei Ford in Hannover angerufen und die wollen für den Schlüssel (ohne Funk) EUR 80 haben und für die Programmierung die angeblich eine Stunde Arbeitszeit benötigt EUR 100 :rolleyes::eek::eek::eek:

 

NOGO :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Ich habe letztes Jahr für die Programmierung meines 2. Schlüssels knapp 35€ bezahlt. Ich war beim Fordhändler in Pattensen.

Einen Schlüssel mit Transponder kann man über die Bucht schon sehr günstig bekommen. Und schleifen kannst du den in Hemmingen für 5€.

 

Geh bloß nicht zu Hentschel in Hannover, die sind viel zu teuer.


Urgrufty Urgrufty

Mk1

Das Problem ist halt, dass nur ein programmierter Schlüssel da ist.

 

Also muss man das Geld zum FFH tragen.


fury30 fury30

Mk1

Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?

also ich habe 40 EUR für das programmieren bezahlt bei Ford. Daran kommst Du mit nur einem Schlüssel nicht vorbei wegen der WFS. Den ganzen Rest habe ich mir selber über Ebay England besorgt. Kompletter geschliffener Schlüssel mit Transponder 20 EUR. Dazu brauchst Du den Schlüsselcode. Also alles zusammen hatte ich nen funktionierenden Schlüssel für 60 EUR. Aber ohne FB.

 

Mit FB habe ich mir hinterher auch über Ebay England besorgt. 7 EUR für nen Rohling, 20 für FB mit Transponder und 10 fürs schleifen des Rohlings bei Mister Minit.

 

Generell scheinen Schlüssel heutzutage eine teure Sache zu sein, allein wegen der WFS und der FB. Ford is da noch günstig, kann ich Euch sagen. Schaut mal bei Mercedes oder so... Wahnsinn!


hallo,mich würde interessieren was du damit meisnt den schlüssel "über-die-bucht zu bekommen.

glaube ich lebe hinterm mond :-)

Original geschrieben von MadScientist

Zitat:

Original geschrieben von Angie27

Hat nicht jemand einen Weg gefunden das günstiger machen zu lassen? Der Preis geht ja trotz Programmierung garnicht!!!

Grade bei Ford in Hannover angerufen und die wollen für den Schlüssel (ohne Funk) EUR 80 haben und für die Programmierung die angeblich eine Stunde Arbeitszeit benötigt EUR 100 :rolleyes::eek::eek::eek:

 

NOGO :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Ich habe letztes Jahr für die Programmierung meines 2. Schlüssels knapp 35€ bezahlt. Ich war beim Fordhändler in Pattensen.

Einen Schlüssel mit Transponder kann man über die Bucht schon sehr günstig bekommen. Und schleifen kannst du den in Hemmingen für 5€.

 

Geh bloß nicht zu Hentschel in Hannover, die sind viel zu teuer.


Angie27 Angie27

Mk1

:):D

 

Bucht ist ebay...

Wird bei vielen so umgangssprachlich genannt ;)

 

Aber deshalb lebst du nicht hinterm Mond :)


Deine Antwort auf "Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?"

zum erweiterten Editor
Ford Focus Mk1: Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?

Ähnliche Themen zu: Schlüssel nachmachen lassen, geschätzte Kosten?

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen