Tiguan
VW Tiguan:

auftragsbestätigung

  • VW Tiguan Panorama
  • VW Tiguan Forum
  • VW Tiguan Blogs
  • VW Tiguan FAQ
  • VW Tiguan Tests
  • VW Tiguan Marktplatz
  • Exklusiv

auftragsbestätigung

Wie siehts hie rmit auftragsbestätigung aus ??? Wie lange dauert das in der regelt??? bekomm ich die vom autohaus oder WOB selber zugeschikt oder mitgeteillt.......

 

Hab vorhin in nem tread gelesen das die , die im januar ider Februar bestellt ahben teilweise nicht mla ne AB bekommen..... stimmt das denn???

 

ha nähmlich im febuar die 170PS TDI verison bestellt und von meiner verkäuferin aus nichtmla nen auslieferungs geschweige dn produktionsdatum bekommen....die in WOB haben der nen leeren wisch geschikt....komisch ...udn verkäuferin seid 2 wochen net erreichbar .....


Ich habe bei einem Vermittler bestellt, der hat mich an ein Autohaus vermittelt.

Von diesem Autohaus habe ich nach 4 Tagen die Bestätigung bekommen und musste eine Kopie davon unterschrieben zurückschicken.

 

Gruß kai


Ich kann bestätigen, daß es im Januar Probleme bei den Auftragsbestätigungen gab / gibt.

 

Bestellt am 15.01.2008 - bis dato lediglich die Mitteilung: "Zur Produktion vorgemerkt - Bauwoche unbekannt"

 

S&S 140 PS TDI Automatik + TOP + Xenon + AHK, usw.

 

... und der Verkäufer bleibt entspannt.

 

Scheinbar telefoniert er gerne mit mir!

 

Andere hingegen haben bei ähnlicher Konfiguration und gleichem Bestelldatum schon die Abholung im 1. Quatral 2008 in WOB gebucht.


Habe bereits am 19.12.07 meinen S&S TDI Automatik bestellt und bis jetzt weder von WOB noch vom Autohaus eine Auftragsbestätigung bekommen. Auf Nachfrage beim Autohaus: ist zwar im System drin aber bisher keine AB, weshalb nicht bekannt.


Das ist auch dass, was mich stört:

 

Am 21.11.2007 bestellt (in nem anderen Thread schon erwähnt).

Anfang Februar die AB von Volkswagen Braunschweig über die Leasingrate etc.

 

Von meinem Freundlichen: nix! Absolut nix!

Er vertröstet mich immer: Wir können noch keinen Liefertermin nennen!

 

 

Ist das normal?

Ich meine, ein Vierteljahr um einen Termin genannt zu bekommen?

 

 

Kann ich, solange ich noch keine AB von meinem Freundlichen habe, ohne

weiteres stornieren?


auftragsbestätigung

Zitat:

Original geschrieben von heffe

Das ist auch dass, was mich stört:

 

Am 21.11.2007 bestellt (in nem anderen Thread schon erwähnt).

Anfang Februar die AB von Volkswagen Braunschweig über die Leasingrate etc.

 

Von meinem Freundlichen: nix! Absolut nix!

Er vertröstet mich immer: Wir können noch keinen Liefertermin nennen!

 

 

Ist das normal?

Ich meine, ein Vierteljahr um einen Termin genannt zu bekommen?

 

 

Kann ich, solange ich noch keine AB von meinem Freundlichen habe, ohne

weiteres stornieren?

Ich habe genau am gleichen Tag bestellt und habe auch noch keine Auftragsbestätigung. Vom Händler habe ich lediglich die Aussage 25. KW eingeplant. Im Angesicht der anstehenden Preiserhöhung macht mir dies aber nichts aus, da die viermonatige Preisgarantie erst ab Erhalt der Auftragsbestätigung gilt.


dolfy dolfy

dolfy

Zitat:

Original geschrieben von kaiwe

Ich habe bei einem Vermittler bestellt, der hat mich an ein Autohaus vermittelt.

Von diesem Autohaus habe ich nach 4 Tagen die Bestätigung bekommen und musste eine Kopie davon unterschrieben zurückschicken.

 

Gruß kai

@Kai:

Bist Du Dir sicher, dass Du eine Auftragsbestätigung erhalten hast? Wenn Du etwas unterschreiben musstest vom Autohaus, hat es sich doch erst um den Auftrag selbst gehandelt. Die Auftragsbestätigung muss natürlich nicht mehr unterschrieben werden.

 

Ich habe auch Anfang Februar über Vermittler bestellt, bisher jedoch auch noch keine Auftragsbestätigung vom Händler erhalten.

 

Gruß


Sorry es war die Bestellbestätigung (27.11.2007), dann 4 Tage später habe ich die Auftragsbestätigung vom Händler mit Termin Mai 08 bekommen.


Also in meiner Auftragsbestätigung die ich 2 Wochen nach meiner Bestellung (27.11) bekommen habe, steht nur der Satz " Nach Möglichkeiten des Herstellers" oder so ähnlich.

Wie sieht es aus, wenn ich nun einen verbindlichen Liefertermin haben möchte, kann ich mit Rücktritt drohen oder ähnliches?

Oder bin ich nun an den Vertrag gebunden?

Geht mir inmoment gegen den Strich, das mein Händler/VW nicht in der Lage ist den Zeitraum zwischen Mai udn Ende des Jahres eingrenzen zu können.

 

Gruß


Zitat:

Original geschrieben von TTRaudel

Also in meiner Auftragsbestätigung die ich 2 Wochen nach meiner Bestellung (27.11) bekommen habe, steht nur der Satz " Nach Möglichkeiten des Herstellers" oder so ähnlich.

Wie sieht es aus, wenn ich nun einen verbindlichen Liefertermin haben möchte, kann ich mit Rücktritt drohen oder ähnliches?

Oder bin ich nun an den Vertrag gebunden?

Geht mir inmoment gegen den Strich, das mein Händler/VW nicht in der Lage ist den Zeitraum zwischen Mai udn Ende des Jahres eingrenzen zu können.

 

Gruß

Hast du bei Raffay bestellt? Ich habe bei Grimm (gehört auch zu Raffay) im November gefragt und vor April war da kein Liefertermin zu bekommen, geschweige von Rabatten.

Ich habe aus diesen Gründen bei einem Vermittler bestellt und der hat mich an VW Borgmann in Krefeld vermittelt. Dort gabt es dann auch Rabatte...


auftragsbestätigung

Ja genau bei Raffay. Das ist doch schon mal eine Aussage. Ich habe bei der Auftragserteilung Mai als Liefertermin. Und wie gesagt von VW kam dann die Email .... Ende des Jahres. Ich kann mir nicht vorstellen, das die Händler keine Infos haben. So kann man keine Auto s verkaufen. Wie schon geschrieben, geht es mir nicht um die Länge des Liefertermines sondern um einen definitiven Zeitpunkt der Lieferung. Oder ist das zuviel verlangt?


VW Händler sehen es so:

Viel versprechen und wenig geben lasst die Dummen in Freude leben...:p

Willy


Zitat:

Original geschrieben von dolfy

Zitat:

Original geschrieben von kaiwe

Ich habe bei einem Vermittler bestellt, der hat mich an ein Autohaus vermittelt.

Von diesem Autohaus habe ich nach 4 Tagen die Bestätigung bekommen und musste eine Kopie davon unterschrieben zurückschicken.

 

Gruß kai

@Kai:

Bist Du Dir sicher, dass Du eine Auftragsbestätigung erhalten hast? Wenn Du etwas unterschreiben musstest vom Autohaus, hat es sich doch erst um den Auftrag selbst gehandelt. Die Auftragsbestätigung muss natürlich nicht mehr unterschrieben werden.

 

Ich habe auch Anfang Februar über Vermittler bestellt, bisher jedoch auch noch keine Auftragsbestätigung vom Händler erhalten.

 

Gruß

Genau so bei mir.

Habe über Vermittler bestellt.

Dann vom Autohaus "verbindliche Bestellung" mit unverb, LT. "Mai 08" bekommen.

Die Bestätigung habe ich JETZT bekommen, jedoch darauf keinen Liefertermin.

 

Auf Rückfrage: Ich sollte ende März nochmal nachfragen, da könne man mehr sagen.

 

Ich bin gar nicht sauer :-(((

 

Alf


Ich rufe im März kurz vor dem Urlaub meinen Händler noch an und mal sehen was er dan so zum Besten gibt.


Themenstarter

mein meiner verkäuferin keine spur...... die meinte bei vertrags abschluss das es etwa 4 wochen dauert bis ich eine ebstätigung von der VW-Bank bekomme.....also wart ich noch 2 wochen ....aber bis jetzt nur unverbindlich 38.KW aber kein genauen Produktionsteermin oder lieferdatum...nix nix nix ...

 

gibts die möglichkeit bei WOB selber nach ner AB nachzufragen???


Hinweis: In diesem Thema Auftragsbestätigung gibt es 21 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 20. März 2008 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "auftragsbestätigung"

zum erweiterten Editor
VW Tiguan: auftragsbestätigung

Ähnliche Themen zu: Auftragsbestätigung

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen