ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Warnton easypack Heckklappe

Warnton easypack Heckklappe

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 26. Mai 2013 um 8:31

Hallo zusammen,

kann man irgendwie diesen fürchterlichen Warnton beim automatischen öffnen un schließen der Heckklappe deaktivieren oder abklemmen?

Es ist extrem nervig.

Danke für diverse Tipps.

Ähnliche Themen
8 Antworten

Demontage Innenverkleidung Heckklappe:

Beim Freundlichen ca. 10.15 der Halteclipse inkl Gummiunterlegscheiben für die Innenverkleidung kaufen, die können bei der Demontage - besonders wenn es kühler ist - brechen. Sie lassen sich nach dem Entfernen der Bruchstücke mithilfe einer Spitzzange leicht ersetzen. Die neuen Clipse werden dann auch wieder stramm sitzen und ein Klappern und Knarzen der Verkleidung verhindern.

Der Abbau der Verkleidung ist nicht schwer.

Anfangen muss man mit der oberen mittleren Strebe (oberhalb der Heckscheibe. Dann die Seiten.

Dann die Schale der Notentriegelung raus. Das Licht unten an der Innenverkleidung ausklipsen und den Schalter für die Servoschließung ebenfalls. Da ist auch der Anschluß für den "Gong".

Beim ausklipsen der Heckverkleidung links und recht anfangen.

Geht schwer los - besonders die ersten Clipse - Hilfreich ist auch ggf. ein Kunststoffkeil.

Bei der Montage kann ein wenig Silikonspray an den Clipsen helfen.

Gruß

kappa9

 

Also bei mir piept es nur 2x kurz wenn ich die Fernöffnung verwende, wnen ich direkt aufmache/schliesse garnicht. Finde es recht wichtig das zumindest das kurze akustische Signal kommt wenn man nicht direkt am Fahrzeug steht bzw. sogar von innen öffnet. Da kann sonst doch mal schnell was passieren denn immer alles im Blick haben geht wohl kaum.

Das war zwar keine Antwort auf die Frage des TE ... aber ich stimme zu. Ich weiß nicht, ob/wie man das deaktivieren kann, aber ich würde es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen ... oder die Klappe vor den Kopf kommen lassen ... sorry, ich konnte nicht anders, das bot sich einfach an ;o)

Themenstarteram 26. Mai 2013 um 18:56

Danke für Eure Hinweise, gegen zwei Hinweistöne bei Fernöfnung hätte ich keine Einwände.

Allerdings egal ob Fern-oder Direktöffnung am Fahrzeug, innen oder außen, gibt es dieses " bim, bim, bim ...... etwa im 1,5 Sekunden Takt.

Das ist nervig, zumal wenn man die Klappe öffnet, diese auch im Blick hat, oder haben sollte, manche Extras sind nicht immer sinnig, allerdings muss ich zugeben, dass ich mich dabei erwische einige Nachteile geradezu zu suchen, da ich kein Mercedes Fan bin, daher bin ich voreingenommen.

Falls jemand doch eine Lösung weis, ich würde mich freuen, derweil werde ich die Tage mal die Verkleidung abnehmen lassen um nachzusehen.

Lieben Gruß aus Hennef

Gab wohl mal ´ne Änderung im Zuge des MOPF. Die "alten" Wagen haben dieses nervige Dauer-Gepiepse (meiner auch :mad: )

Nach Abnahme der Verkleidung (der Wagen war gerade wegen des Heckdeckelschlosses in der Werkstatt) haben wir einfach etwas Schaumgummi nauf den Piepser geklebt. Piept zwar immer noch, aber lange nicht mehr so laut.

 

Gruß

Rollo

Themenstarteram 30. Mai 2013 um 19:16

Gut zu wissen, das dieser Piepser/Tongeber dort zu finden ist.

Dann werde ich morgen mal die Verkleidung abnehmen.

Werde dann mal berichten.

Zitat:

Original geschrieben von IDevicer

Gut zu wissen, das dieser Piepser/Tongeber dort zu finden ist.

Dann werde ich morgen mal die Verkleidung abnehmen.

Werde dann mal berichten.

Demontage Innenverkleidung Heckklappe:

Beim :-) ca. 10.15 der Halteclipse inkl Gummiunterlegscheiben für die Innenverkleidung kaufen, die können bei der Demontage - besonders wenn es kühler ist - brechen. Sie lassen sich nach dem Entfernen der Bruchstücke mithilfe einer Spitzzange leicht ersetzen. Die neuen Clipse werden dann auch wieder stramm sitzen und ein Klappern und Knarzen der Verkleidung verhindern.

Der Abbau der Verkleidung ist nicht schwer.

Anfangen muss man mit der oberen mittleren Strebe (oberhalb der Heckscheibe. Dann die Seiten.

Dann die Schale der Notentriegelung raus. Das Licht unten an der Innenverkleidung ausklipsen und den Schalter für die Servoschließung ebenfalls. Da ist auch der Anschluß für den "Gong".

Beim ausklipsen der Heckverkleidung links und recht anfangen.

Geht schwer los - besonders die ersten Clipse - Hilfreich ist auch ggf. ein Kunststoffkeil.

Bei der Montage kann ein wenig Silikonspray an den Clipsen helfen.

Gruß

kappa9

 

Hallo,

ich melde mich als Ex-Rler auch mal wieder!

Bei meinem EZ 11/09 war das gepiepse nach einem Werkstattbesuch weg. Vielleicht gibt es also noch eine andere Möglichkeit als das öffnen der Klappe. Der Freundliche könnte es wissen!

VG Schwabe550

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Warnton easypack Heckklappe