• Online: 3.830

Audi S6 C8/4K 3.0 TDI quattro Avant Test

22.12.2019 22:34    |   Bericht erstellt von KIngNils

Testfahrzeug Audi S6 C8/4K S6 3.0 TDI quattro Avant
Leistung 349 PS / 257 Kw
Hubraum 2967
HSN 0588
TSN BQE
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 27000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2019
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von KIngNils 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi S6 C8/4K anzeigen Gesamtwertung Audi S6 C8/4K (seit 2019) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug ist mein Dienstwagen und wird zu 90% auf der Autobahn bewegt.

Das Fahrzeug, zaubert mir jeden Tag ein lächeln ins Gesicht ausfolgenden Gründen:

-Design (ja auch die Endrohrbleden)

-Fahrspaß

-Platz

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Der Kofferraum ist von der Größe gut, jedoch geht es größer siehe Passat...

Der Fond ist recht geräumig und drei Personen können es halbwegs dort aushalten.

Die Qualität ist Audi typisch gut, aber nicht überragend.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platz für drei im Fond
  • + ausreichend großer Kofferraum

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + kann sehr sparsam sein
  • - Ansprechverhalten (typisches Problem)

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + enorme Wendigkeit (Dynamik-Allradlenkung )
  • + quattro-Sportdifferenzial
  • + guter Geradeauslauf
  • - relativ hohes Gewicht

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + top Sitze
  • + Gute Spreizung der Luftfederung
  • + sehr leise (Akustik-Verglasung)
  • - altes MMI war besser

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + schickes Design
  • - etwas teuer

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

-Ausreichend Platz

-gut motorisiert

-schicke Optik

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

-hoher Preis

-Anfahrschwäche

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0