• Online: 2.643

Dauertest Hyundai i20: Tester gesucht! - Testet mit uns den neuen Hyundai i20

verfasst am

Teste mit uns den neuen Hyundai i20: Wir suchen MOTOR-TALKer, die mit uns ein Auto testen. Diesmal den Kleinwagen Hyundai i20. Wer will?

Hyundai i20: Unser neuer Dauertester fühlt sich als Kleinwagen im städtischen Umfeld wohl, bietet aber auch genug Komfort für die Reise. Oder? Findet es heraus Hyundai i20: Unser neuer Dauertester fühlt sich als Kleinwagen im städtischen Umfeld wohl, bietet aber auch genug Komfort für die Reise. Oder? Findet es heraus Quelle: MOTOR-TALK

Berlin – Dauertester, die nächste: Diesmal kein großer Diesel für die Langstrecke, sondern ein praktischer Flitzer für Stadt und Umland. Der Hyundai i20 ist ein klassischer Kleinwagen - was heute bedeutet, dass er länger als vier Meter sein darf.

Was erwarten Kunden von so einem Auto? Nicht zu groß soll es sein, nicht zu stark, innen schön und Platz für vier Personen plus etwas Gepäck sollte es bieten. So ein Auto ist der Hyundai i20. Das Versprechen des Herstellers: Richtig was drin, Qualität zu gutem Preis und eine lange Garantie (fünf Jahre).

Wie schlägt sich der koreanische Kleinwagen im Praxistest? Das wollen wir mit Euch herausfinden. Kleine Autos gibt es natürlich in günstiger, dann heißen sie Kleinstwagen. Davon grenzt sich der i20 deutlich ab, mit feinen Materialien und einem ordentlichen Raumangebot.

Hyundai i20: Cockpit. Bei Haptik, Verarbeitung und Ergonomie machten die Koreaner zuletzt mit jedem neuen Modell große Fortschritte Hyundai i20: Cockpit. Bei Haptik, Verarbeitung und Ergonomie machten die Koreaner zuletzt mit jedem neuen Modell große Fortschritte Quelle: MOTOR-TALK Im Fall des Testwagens kann man nicht mehr wirklich von "günstig" sprechen: In der höchsten Ausstattung „Style“ kostet der i20 mit 84-PS-Benziner 17.200 Euro, unser Testwagen sprengt sogar die 20.000 Euro. Zu Projektionsscheinwerfern, Lichtsensor, Sitzheizung, elektrisch klappbaren Spiegeln und Klimaautomatik gesellen sich Metallic-Lack (520 Euro), Premium-Paket mit Rückfahrkamera, Navi sowie Smart Key (1.900 Euro) und Leder (750 Euro).

In diesem i20 steckt vieles, was das Autofahren angenehm macht. Viel mehr geht nicht: Das Panoramadach für 1.200 Euro wäre noch möglich, das Spritspar-Paket (300 Euro) auch. In der Top-Ausstattung senkt es den steuerrelevanten Normverbrauch um gerade einmal 0,1 l/100 km.

Teste mit uns den i20

Der Hyundai i20 ist ein echter Europäer. Die Koreaner entwickeln längst in Deutschland und produzieren in Europa. So überrascht es kaum, dass der Hyundai i20 aus Izmit (Türkei) im Innenraum auf den ersten Blick nah dran ist am VW Polo aus Pamplona oder am Opel Corsa aus Eisenach.

Diese etablierte Konkurrenz schaute sich Hyundai gründlich an. Aber wie nah dran ist der Hyundai i20 wirklich? Testet es mit uns zusammen. Unsere Erfahrungen mit dem Hyundai werden wir hier veröffentlichen. Eure aber auch. Denn: Unsere Dauertests führen wir ungern allein durch, dafür umso lieber mit Euch.

Der Deal: Wir leihen Euch das Auto. Ihr schießt ein paar Fotos und schreibt hinterher Eure Eindrücke zum Modell auf. Euren Bericht veröffentlichen wir im News-Bereich auf MOTOR-TALK. Für den Hyundai i20 suchen wir wir bis zu fünf Tester aus der Community, die den Kleinwagen sieben bis zehn Tage lang nutzen wollen. Ihr müsst den Wagen in Berlin abholen und auch wieder vorbeibringen.

Also: Bewerbt Euch unter aktion[at]motor-talk.de: Schreibt uns, warum und wie Ihr den i20 nutzen und testen wollt. in der Stadt, auf der Urlaubsreise, der Pendelstrecke oder beim Wochenendeinkauf. Bitte schreibt Euren Nutzer-Namen bei MOTOR-TALK dazu. Die Details klären wir dann direkt mit Euch. Wir freuen uns auf Eure Erfahrungen!

Lest hier unseren ersten Zwischenbericht.

Technische Daten: Hyundai i20

  • Motor: 1,2-l-Vierzylinder-Benziner
  • Getriebe: Fünfgang-manuell
  • Leistung: 84 PS (62 kW)
  • Drehmoment: 121 Nm max. b. 4.000 U/min
  • 0-100 km/h: 13,1 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h
  • Verbrauch: 5,1 l/100 km (NEFZ)
  • CO2: 119 g/km
  • Länge: 4,035 m
  • Breite: 1,734 m
  • Höhe: 1,474 m
  • Radstand: 2,570 m
  • Leergewicht: 1.055 kg (zzgl. Sonderausstattung)
  • Kofferraum: 326-1.042 l
  • Basispreis: 11.950 Euro; Motorvariante: 14.050 Euro
  • Testwagenpreis: 20.370 Euro
Avatar von bjoernmg
Renault
126
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
126 Kommentare: