• Online: 3.053

Subaru News

Subaru unterstützt den Deutschen Damen Automobilclub e. V.

verfasst am

Subaru unterstützt den Deutschen Damen Automobilclub e. V.

 

Friedberg/Mainz. – Die Subaru Deutschland GmbH stellte dem DDAC (Deutscher Damen Automobilclub e.V.) bereits zum zweiten Mal für das Geschicklichkeitsturnier „Gymkhana“, das diesmal in Mainz Finthen stattfand, drei Fahrzeuge zur Verfügung. Alle Damen sollten die gleichen Chancen haben, deshalb standen für die Gymkhana zwei Subaru Outback 2.0 auf dem Parcour, den Mitglieder des Dachverbandes AvD (Automobilclub von Deutschland) gesteckt hatten. Insgesamt beteiligten sich 40 Damen an diesen Geschicklichkeitsübungen. Ferner stand ein Subaru Tribeca als Shuttle-Fahrzeug zur Verfügung.

Zu den Aufgaben bei der Gymkhana zählte unter anderem: Rückwärts in eine Garage einparken, Brettbalance, Spurgasse und Beschleunigen auf kurzer Strecke. Bei allen Übungen wurde die gefahrene Zeit gemessen. Die Siegerin kam aus Berlin: Brigitte Ludwig gewann vor Jane Schaller (Hannover) und Doris Geske (Kassel).

Die Geschwister Jane Schaller und Mareile Fey (Hannover) aus dem Landesverband Niedersachsen gewannen die Orientierungsfahrt am Vortag. Jane Schaller reichte ein 2. Platz bei der Gymkhana, und damit standen die schnellen Schwestern als Gesamtsiegerinnen fest.

Der Deutsche Damen Automobilclub e. V. wurde 1926 gegründet und ist der einzige deutsche Automobilclub, der nur weibliche Mitglieder hat, zur Zeit genau 321. Davon haben 130 Damen das Wochenende, stilecht mit dunkelblauem Clubjackett und weißer Hose, im schönen Mainz verbracht.

Alle zehn Jahre ist der DDAC Landesverband Rheinland-Pfalz Ausrichter der touristischen Orientierungsfahrt und der anschließenden Gymkhana. Die nächste Veranstaltung findet vom 6. bis 9. Mai 2010 in Ulm statt. Dann sind alle Damen Gäste der Landesclubs Württemberg und Bodensee.

 

Quelle: Subaru-Presse

Avatar von Subaru
6
Diesen Artikel teilen:
6 Kommentare: