• Online: 2.131

Subaru News

Subaru-Aktion: Autogas-Umrüstung für lau

verfasst am

Nicht nur Chevrolet ködert Kunden derzeit mit einer kostenlosen Umrüstung auf Autogas, sondern auch Subaru. Der japanische Allrad-Spezialist hat eine entsprechende Aktion jetzt bis Ende November verlängert.

Das Angebot gilt für alle Neu- und Vorführwagen der Modelle Forester 2.0X, Impreza 1,5R und RF, Impreza 2.0R, Legacy 2.0R und 2.5i (Limousine und Kombi) und den Outback 2.5i, jeweils unabhängig von der Getriebeart.

Aufgrund der steuerlichen Begünstigung von Flüssiggas (LPG), die bis ins Jahr 2018 festgeschrieben ist, kostet ein Liter im Bundesdurchschnitt derzeit nur rund 70 Cent, so dass sich trotz eines rund ein Drittel höheren Verbrauchs im Gas-Modus ein Sparpotential ergibt.

Die rund zwölf Stunden dauernde Nachrüstung mit einem Autogastank in der Reserveradmulde, einem Zuleitungssystem zu den Zylindern und einem Verdampfer zur Herstellung eines zündfähigen Gasgemisches macht das Fahrzeug bivalent: Es fährt sowohl mit Benzin als auch mit Autogas. Umgeschaltet werden kann während der Fahrt mittels Knopfdruck.

 

 

Quelle: Autokiste

Avatar von Duftbaumdeuter359
4
Diesen Artikel teilen:
4 Kommentare: