• Online: 5.463

Porsche Cayenne vs. Bentley Bentayga - Rivalitäten unter Brüdern

verfasst am

Der neue Bentayga ist noch nicht auf dem Markt und schon gibt es Stress: Bentley und Porsche streiten sich darüber, wer künftig das schnellste SUV im Fuhrpark hat.

Der Porsche Cayenne Turbo S leistet 570 PS und ist aktuell das schnellste SUV auf der Straße Der Porsche Cayenne Turbo S leistet 570 PS und ist aktuell das schnellste SUV auf der Straße Quelle: Porsche

Berlin - Der Porsche Cayenne Turbo S ist schnell. Wie schnell, zeigte er vor kurzem auf dem Nürburgring: Als erstes SUV brauchte er weniger als 8 Minuten für die Umrundung der Nordschleife (7:59:74). Neben der Abstimmung war dafür maßgeblich der Achtzylinder-Turbo mit 570 PS verantwortlich. Doch diese Leistung wird in Zukunft nicht reichen, um die Krone des schnellsten SUV zu behalten.

Bentley-Chef Wolfgang Dürheimer hat kürzlich verkündet, dass das erste SUV der Marke Bentayga heißen wird. Und er versprach, dass dieser mit einem Zwölfzylinder ausgestattet wird. Damit soll der Bentayga zum stärksten und zum schnellsten SUV auf der Straße werden.

Der Bentley wird auf der Straße schneller sein

Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Porsche Entwicklungschef Wolfgang Hatz sagte der amerikanischen Zeitschrift „Car and Driver“, dass der Bentley nicht lange das schnellste SUV bleiben wird. „Unser Cayenne ist immer sehr, sehr schnell. Er fährt bis zu 300 km/h. Wenn er (Dürheimer) zwei bis drei km/h oben drauf legen will, warum nicht? Er macht das mit einem Zwölfzylinder. Unser Auto wird aber dennoch deutlich schneller auf der Straße sein.

Der Bentley Bentayga wird 2016 auf den Markt kommen, übrigens auf der gleichen Plattform wie Cayenne, Audi Q7 und VW Touareg. Der nächste Cayenne Turbo S kommt frühestens 2018. Laut Porsche soll der aber nicht nur bei der Höchstgeschwindigkeit überzeugen, sondern vor allem auf dem Weg dahin.

 

Quelle: car and driver

Avatar von slimzitsch
52
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
52 Kommentare: