• Online: 3.760

Porsche 918 Spyder: Video aus der Produktion - Papa, wo kommen die schnellen Porsches her?

verfasst am

Was passiert, wenn ein Hersteller seine Autos ganz doll lieb hat? Er baut sie in Handarbeit. Dieses Video gewährt tiefe Einblicke in die Entstehung des Porsche 918.

Porsche 918 Spyder: In einem Video zeigt Porsche, wie der 918 entsteht Porsche 918 Spyder: In einem Video zeigt Porsche, wie der 918 entsteht Quelle: Porsche

Zuffenhausen – Der Boden glänzt und wirkt so sauber, als könnte ein Arbeiter sein heruntergefallenes Wurstbrot ohne Bedenken aufheben und weiter essen. Doch in der Halle denkt niemand ans Essen. Hier herrscht andächtige Stille und höchste Konzentration. Nur aus der Ferne vernimmt man Gespräche.

Porsches exklusivstes Modell kostet rund 770.000 Euro und ist das offiziell schnellste Serienauto auf der Nordschleife Porsches exklusivstes Modell kostet rund 770.000 Euro und ist das offiziell schnellste Serienauto auf der Nordschleife Quelle: Porsche In dieser Atmosphäre entsteht im Porsche-Stammwerk in Zuffenhausen der Porsche 918 Spyder. In einem Youtube-Video gewährt der Sportwagenbauer Einblicke in den Herstellungsprozess seines exklusivsten Autos. Vom Beledern der Mittelkonsole über den Zusammenbau des V8 bis hin zur Hochzeit mit dem Monocoque führt der Clip durch die Produktion des 768.026 Euro teuren Supersportwagens.

Einen Kommentar oder Erläuterungen gibt es nicht. Wie ein stiller Beobachter wird der Zuschauer durch die Halle geführt. Bis am Ende ein fertiger 918 Spyder aus derselben rollt. Ebenfalls ohne jedes Geräusch. Seht und lauscht selbst!

Avatar von granada2.6
Mercedes
20
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
20 Antworten: