• Online: 830

Ford Mustang Performance Paket für Vierzylinder - Mehr Power für das Vierzylinder-Pony

verfasst am

Die Ford-Mustang-Verkäufe schwächeln. Vielleicht kann eine kleine Leistungsspritze helfen: Für 699 Dollar bekommt der Vierzylinder fast so viel Drehmoment wie der V8.

Ford stoppt derzeit die Mustang-Produktion. Gleichzeitig kommt ein neues Performance-Paket auf den US-Markt Ford stoppt derzeit die Mustang-Produktion. Gleichzeitig kommt ein neues Performance-Paket auf den US-Markt Quelle: Ford

Dearborn – Mit der aktuellen Generation hat Ford den Mustang zum Weltauto gemacht. Erstmals wird er offiziell als Rechtslenker gebaut, in mehr als 100 Märkten wird er angeboten. Gebaut wird er nur in einem einzigen Werk: in Flat Rock, Michigan. Und genau dort ruht jetzt für eine Woche die Produktion. Das Weltauto verkauft sich auf dem Heimatmarkt schlecht.

Ford Mustang: Die Verkäufe brachen im September um 32 Prozent ein - der US-Automarkt kühlt sich insgesamt ab Ford Mustang: Die Verkäufe brachen im September um 32 Prozent ein - der US-Automarkt kühlt sich insgesamt ab Quelle: Ford Wie die Nachrichtenagentur „Bloomberg“ berichtet, brachen die Mustang-Verkäufe im vergangenen September um 32 Prozent ein. Erstmals seit 23 Monaten verkaufte sich damit der Erzrivale Chevrolet Camaro besser. Im laufenden Jahr konnte Ford 87.258 Mustang in den USA verkaufen – 9,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Ford reagiert und passt die Produktion an. Die 3.702 Werker arbeiten erst ab 17. Oktober weiter, werden aber bezahlt.

Performance Package für den Mustang

Einen Grund für den Wechsel zwischen Camaro und Mustang nennt Bloomberg ebenfalls. Beim Camaro seien die Rabatte laut einer Studie von J.D. Power im September auf durchschnittlich 3.409 Dollar verdreifacht worden. Beim Mustang gab es nur 2.602 Dollar Rabatt.

Ford hat unterdessen ganz offiziell neue „Performance Power Packages“ für das Pony angekündigt – erstmals auch für den Vierzylinder. Der 2,3-Liter-Turbomotor des amerikanischen Modells leistet damit umgerechnet fast 340 statt der bisherigen 314 PS. Das Drehmoment steigt um 95 Newtonmeter auf 529 Nm - 95 Newtonmeter reichen beim VW Up für ein ganzes Auto. Das Paket kostet 699 Dollar, umgerechnet rund 630 Euro. Klingt eher nicht so interessant?

Ford bietet ein Performance-Paket für den Vierzylinder an, der V8 bekommt drei verschiedene Pakete Ford bietet ein Performance-Paket für den Vierzylinder an, der V8 bekommt drei verschiedene Pakete Quelle: Ford

Drehmoment (fast) wie der V8

Doch, denn damit hat der Vierzylinder nur 13 Newtonmeter weniger als der V8 (542 Nm).

Dazu verbessern sich Drehmoment- und Leistungskurve: Bei 6.000 Umdrehungen soll der Vierzylinder rund 100 PS mehr leisten. Durchschnittlich gibt der Motor zwischen 2.500 und 5.000 Umdrehungen ca. 40 PS und 80 Newtonmeter mehr Drehmoment ab.

Nicht schlecht. Und vielleicht ja Ansporn für einige US-Käufer, sich doch einen Vierzylinder-Mustang statt eines Camaro zu kaufen. Für die V8 bietet Ford übrigens drei verschiedene „Performance Power Packages“ an. Das größte erhöht die Leistung des 5,0-Liter-V8 um 37 PS und die Maximaldrehzahl auf 7.500 Umdrehungen. Bei manuellen Getrieben gehört außerdem ein „no-lift-shift feature“ zum Umfang der Packages. Fahrer können damit schalten, ohne den Fuß vom Gas nehmen zu müssen.

Für Deutschland sind die Leistungspakete nicht geplant. Das teilte uns Ford Deutschland auf Nachfrage mit.

Avatar von granada2.6
Mercedes
175
Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 6 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
175 Kommentare: