• Online: 13.619

Opel Insignia 1.6 Turbo: Neuer 200-PS-Benziner - Lückenschluss bei Opel

verfasst am

Dem Opel Insignia fehlte bisher eine Benziner-Alternative zwischen 165 und 260 PS. Zum neuen Modelljahr wird diese Lücke geschlossen - aber der Top-Benziner entfällt.

Opel Insignia Opel Insignia Quelle: Opel

Rüsselsheim - Lückenschluss beim Insignia: Zwischen den bisher erhältlichen Benzinmotoren mit 165 PS und 260 PS klaffte bislang eine Lücke im Angebot beim Insignia. Zur Umstellung auf das neue Modelljahr platziert Opel dort nun einen 1,6 Liter großen Turbobenziner, der 200 PS bei 5.500 U/min leistet. Das maximale Drehmoment beträgt 280 Newtonmeter und liegt zwischen 1.650 und 4.500 U/min an. Die Spitzengeschwindigkeit des Insignia 1.6 Turbo beträgt laut Opel 235 km/h. Aus dem Stand werden 100 km/h in 8,4 bis 7,7 Sekunden erreicht.

Das neue Triebwerk ist für alle drei Varianten des Insignia („Grand Sport“, „Sports Tourer“ sowie „Country Tourer“) erhältlich und erfüllt mittels eines Otto-Partikelfilters die Euro-6d-Temp-Norm. Kombiniert werden kann das neue Triebwerk mit einer Sechsgang-Automatik oder einem manuellen Getriebe mit der gleichen Anzahl an Fahrstufen. Preislich startet der neue Motor dann bei 35.200 Euro.

In der veröffentlichten 2019er-Preisliste für den Opel Insignia fehlt derzeit der bisher erhältliche 2,0-Liter-Benziner mit 260 PS, Allrad und Achtgang-Automatik. Soweit bekannt, ist eine Rückkehr desSpitzen-Benziners, der auch als GSI bestellbar war, nicht geplant.

Im Angebot steht neben dem neuen 200-PS-Benziner der bisher schon erhältliche 1,5-Liter-Benziner mit 140 oder 165 PS. Außerdem ein 1,6-Liter-Diesel mit 110 oder 136 PS, ein 2,0-Liter-Diesel mit 170 PS sowie ein 2,0-Liter-Biturbo-Diesel mit 210 PS.

Quelle: m. Material v. SP-X

 

*****

In eigener Sache: Du willst regelmäßig die besten Auto-News lesen? Dann abonniere unseren wöchentlichen E-Mail-Newsletter oder täglichen Whatsapp-Newsletter (Mo-Fr). Es dauert nur 1 Minute.

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
212
Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 8 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
212 Kommentare: