• Online: 4.991

Toyota GT 86 Cabrio - Kein Dach sieht schöner aus

verfasst am

Nur eines stünde dem Toyota GT 86 noch besser als ein paar PS mehr - ein abgesägtes Dach. Die Gerüchteküche brodelt.

So könnte die Roadster-Version des Toyota GT 86 aussehen. So könnte die Roadster-Version des Toyota GT 86 aussehen. Quelle: Reichel CarDesign

Köln - Die Sache ist so offensichtlich, dass der Chefentwickler des GT 86, Tetsuya Tada, sie gleich direkt ansprach. Bei der Vorstellung des Sportcoupés sagte der Toyota-Techniker, sein GT 86 sei wie gemacht für eine offene Version.

Seitdem brodelt es in der Gerüchteküche. Bis das englische Online-Portal Autocar die Köchelei für beendet erklärte und verkündete: Toyota zeigt das GT 86 Cabrio im März 2013 auf dem Genfer Salon.

Stoffdach und Hybridantrieb für den GT 86

Autocar will noch mehr wissen. Das Cabrio bekommt ein Stoffdach und wird zum zweisitzigen Roadster. Der Motor bleibt unverändert der 2-Liter-Boxer mit 200 PS.

Allerdings wird auch hier spekuliert. Schon 2015 könnte es eine Hybridversion des GT 86 geben, heißt es. Wieder mal ist Tetsuya Tada an den Spekulationen schuld. Er plauderte aus, dass Toyota eine Kombination von 2-Liter-Boxer und E-Motor erwägt, die zwischen 250 und 300 PS liefern könnte. Außerdem heißt es, dass Superkondensatoren statt Batterien für die Stromversorgung sorgen könnten und ein Rekuperationssystem zur Bremsenergie-Rückgewinnung verbaut wird.

Der Scion FR-S Cartel Speedster entstand auf Basis des Toyota GT 86. Die Untermarke Scion vertreibt Toyota überwiegend in den USA. Sie soll jüngere Kunden ansprechen. Der Scion FR-S Cartel Speedster entstand auf Basis des Toyota GT 86. Die Untermarke Scion vertreibt Toyota überwiegend in den USA. Sie soll jüngere Kunden ansprechen. Quelle: Toyota

Eine Studie gibt es schon

Toyota Deutschland sagt dazu nichts. Auf Nachfrage von MOTOR-TALK konnte man eine Premiere des GT 86 Cabrios in Genf weder bestätigen noch dementieren.

Dass das mit der Cabrio-Variante ganz einfach geht, hat Toyota schon gezeigt. Im Rahmen der Rennwoche in Long Beach wurde im April 2012 das Scion-Konzept FR-S Cartel Speedster vorgestellt. Die rahmenlose Frontscheibe lässt jedoch erahnen, dass man von einer Straßenzulassung noch weit entfernt ist. Noch…

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von granada2.6
Mercedes
110
Diesen Artikel teilen:
110 Kommentare: