• Online: 3.147

Video: Passat-Diesel besiegt Ferrari beim Drag Race - Hier lässt Wolfsburg Maranello im Feinstaub stehen

verfasst am

Aus leistungsarm und schadstoffstark wird leistungsstark und schadstoffstärker: In diesem Video zeigt ein umgebauter Passat 32B einem Ferrari 458, wo das Ende des Dragstrips liegt.

Gegen diesen alten Passat hat der Ferrari keine Chance Gegen diesen alten Passat hat der Ferrari keine Chance Quelle: Ignas Ger?as via YouTube

Nemunring/Litauen – Schon oft hat eine lahm aussehende Rest-TÜV-Krücke einen etablierten Supersportler beim Beschleunigungsrennen stehen lassen – allerdings nie auf so demütigende Art. In einem aktuellen Youtube-Video vom Nemunring in Litauen besiegt ein alter Passat der Baureihe 32B einen Ferrari 458 beim Beschleunigungsrennen und hüllt ihn in eine riesige Rußwolke.

Informationen über das Siegerfahrzeug gibt das Internet leider kaum Preis. Einigen anderen Youtube-Clips zufolge handelt es sich um einen Passat mit 1,9-Liter-Turbodiesel-Motor. Den gab es erst in moderneren Fahrzeugen mit maximal 160 PS Leistung. Beim Passat im Video dürften aufgrund zweier Turbolader und eines „etwas zu fetten“ Laufs ein paar PS mehr zusammenkommen. Unter der Karosse dürfte zudem ein Allradantrieb stecken. Wie auch immer, für den Ferrari hat es gereicht.

Passat 32B gegen Ferrari 458: Nemunring

Avatar von granada2.6
Mercedes
35
Hat Dir der Artikel gefallen? 14 von 14 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
35 Kommentare: