• Online: 5.699

Autovermieter ermittelt Formel für die besten Straßen der Welt - Fahrspaß dank Quantenphysik?

verfasst am

Wie misst man den Fahrspaß auf einer Straße? Autovermieter Avis behauptet, die Antwort gefunden zu haben, und setzt dabei auf Physik und einen Achterbahn-Experten.

Die Berechnungen des Autovermieters Avis ergaben: Die beste Straße der Welt führt von Pesoda Régua nach Pinhao in Portugal Die Berechnungen des Autovermieters Avis ergaben: Die beste Straße der Welt führt von Pesoda Régua nach Pinhao in Portugal

Oberursel - Die beste Straße der Welt kann die 30er-Zone vorm Kindergarten Deiner Tochter sein oder eine dreispurige Autobahn am Neujahrsmorgen. Laut Avis führt sie von Pesoda Régua nach Pinhao in Portugal. Das zumindest will der Autovermieter mithilfe theoretischer Berechnungen und praktischer Tests herausgefunden haben. Der rund 28 Kilometer lange Abschnitt der N-222 führt durch eine spektakuläre Landschaft und bietet mit zahlreichen Kurven besonders viel Fahrspaß.

Neben Fahrttests durch einen Rennstreckendesigner und einen Achterbahn-Experten wurde für die Bewertung eine von einem Quantenphysiker entwickelte Fahrspaß-Formel zugrunde gelegt. Sie ermittelt das optimale Verhältnis von Kurven zu Geraden. Der ideale Wert liegt demnach bei 10:1 – das heißt auf zehn Sekunden Fahrt auf gerader Strecke kommt eine Sekunde Kurvenfahrt. Die portugiesische Siegerstraße erreicht einen Wert von 11:1.

Highway 1 von Castroville nach Big Sur in Kalifornien landet auf Platz zwei im Ranking des Autovermieters Avis Highway 1 von Castroville nach Big Sur in Kalifornien landet auf Platz zwei im Ranking des Autovermieters Avis Quelle: Avis Auf Platz zwei im weltweiten Ranking landet der Highway 1 von Castroville nach Big Sur in Kalifornien, Platz drei geht an die englische A535 von Holmes Chapel nach Alderley Edge. In Deutschland kommt die Landstraße in der Schwäbischen Alb von Bad Urach zur Burg Hohenzollern mit 8,5:1 dem Idealwert am nächsten.

Am aufregendsten ist die Fahrt der Formel zufolge auf den kurvenreichen Strecken der süditalienischen Amalfiküste (1:1). Wer es lieber fahrerisch ruhig und dafür landschaftlich reizvoll mag, sollte den Overseas Highway in Florida nutzen (1.240:1). Auch Porsche hat sich bereits mit den "besten Straßen der Welt" auseinandergesetzt.

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
9
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
9 Antworten: