• Online: 1.013

Volvo Ambience Concept: Interieur-Themenwelten im Volvo S90 - Ein Waldspaziergang im S90

verfasst am

Die Rushhour von Peking kann wohl auch im Fond einer luxuriösen Chauffeurs-Limo anstrengen. Gut, dass der nächste skandinavische Forst künftig nie weit entfernt ist.

Was in einer Welt des Luxus fehlt, ist ein persönliches Nordlicht: Volvo zeigt auf der Auto-China das Ambience Concept - mit ausgefeiltes Innenraum-Themenwelten für Volvos in China erhältliche S90-Langversion Excellence Was in einer Welt des Luxus fehlt, ist ein persönliches Nordlicht: Volvo zeigt auf der Auto-China das Ambience Concept - mit ausgefeiltes Innenraum-Themenwelten für Volvos in China erhältliche S90-Langversion Excellence Quelle: Volvo

Peking – Es gibt Autos, mit denen man am liebsten in einem skandinavischen Forst wäre: Ford Focus RS oder Subaru WRX wecken die Sehnsucht nach einer einsamen, geschotterten Waldstraße im Schein der Polarlichter. Schön. Und, zugegeben, schön pubertär. Ein paar Fahrzeugklassen, Gehalts- und Reifegrade darüber gibt es Autos, in denen man sich wie in einem skandinavischen Forst fühlen darf: Befreit von Hektik und Zeitdruck. Weil da nichts ist außer dem Rauschen des Waldes, das die laute Welt des Top-Managements übertönt. Wenigstens für die Dauer einer Autofahrt.

Der Volvo S90 Excellence ist so ein Auto. Eine Chauffeurs-Limo durch und durch: Anstelle des Beifahrersitzes verbauen die Schweden in der chinesischen Langversion eine Fußablage für den solventen Mitfahrer im Fond.

Polarlicht auf Knopfdruck

Was in einer Welt des Luxus fehlt, ist ein persönliches Nordlicht: Volvo zeigt auf der Auto-China das Ambience Concept - mit ausgefeiltes Innenraum-Themenwelten für Volvos in China erhältliche S90-Langversion Excellence Was in einer Welt des Luxus fehlt, ist ein persönliches Nordlicht: Volvo zeigt auf der Auto-China das Ambience Concept - mit ausgefeiltes Innenraum-Themenwelten für Volvos in China erhältliche S90-Langversion Excellence Quelle: Volvo Volvo möchte die Eskapismus-Funktion seines Luxus-Flaggschiffes noch steigern. Und zeigt auf der Messe Auto-China die noble Version des längst in der gesellschaftlichen Mitte angekommenen Ambiente-Lichts. Beim Ambiance-Concept für den Volvo S90 lassen sich über eine Smartphone-App komplette Stimmungswelten auswählen. Insel-Flair, Regentage oder eben der skandinavische Forst. Dann werfen Spots die Aurora Borealis an den Innenraum-Himmel. Aus zwei kleinen, in die Kopfstütze integrierten Lautsprechern ertönt die passende akustische Untermalung. Sogar der Duft der Klimaanlage wird angepasst.

Das sollte die Herzfrequenz in der Rushhour von Peking um ein paar Schläge pro Minute senken. Tatsächlich könnte ein derartiges Spielzeug auf dem chinesischen Markt ankommen. Die Käufer honorieren durchdachte elektronische Gimmicks. Ob das Ambience Concept mit dem skandinavischen Forst und die anderen Themenwelten bald in der Aufpreisliste des Serienmodells auftauchen? Das lässt Volvo auf der Messe offen.

Avatar von SvenFoerster
21
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 8 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
21 Kommentare: