• Online: 1.504

Ford Model-B-Bausatz aus den USA - Ein Traum von einem Auto - wenn der Rahmen stimmt

verfasst am

Ford bringt einen Klassiker zurück. In den USA kann das 1932er Model B Coupé jetzt wieder gekauft werden. Leider fehlt ausgerechnet ein besonders wichtiges Teil.

United Pacific Industries stellt (fast alle) Teile des Ford Model B Five Window Coupé in Lizenz her United Pacific Industries stellt (fast alle) Teile des Ford Model B Five Window Coupé in Lizenz her Quelle: United Pacific Industries

Dearborn/USA – Wer von einem Hot Rod träumt, hat oft ein 1932er Ford Model B Coupé im Sinn. Doch soll aus der Träumerei Wirklichkeit werden, beginnt ganz schnell der Alptraum. Die Suche nach einer kompletten Basis oder Ersatzteilen gestaltet sich selbst in den USA schwierig. Nur 71.829 Model B wurden innerhalb eines Jahres gebaut. Schon 1933 folgte das Model C.

Jetzt bietet Ford USA Unterstützung an. Bei United Pacific Industries werden in Zukunft in Lizenz fast alle Teile gefertigt, die es braucht, um einen Hot Rod auf Basis des Model B Five Window Coupé zu bauen. Fast alle? Leider, ja. Denn ausgerechnet der Rahmen wird weder von United Pacific noch von Ford angeboten. Einen zu finden, kann - wie erwähnt - schwierig werden.

Original ist anders. Aber für einen schicken Hot Rod reichen die Ersatzteile Original ist anders. Aber für einen schicken Hot Rod reichen die Ersatzteile Quelle: United Pacific Industries

Besser als das Original?

Wer einen Rahmen besitzt, kann die restlichen Teile bestellen und losschrauben. Von Türscharnieren über Teile des Holzrahmens bis zum Armaturenbrett sind alle Teile verfügbar. Sie werden zum Großteil mit den Original-Produktionsmaschinen hergestellt, um möglichst hohe Passgenauigkeit zu garantieren. Gleichzeitig bekommen sie einen besseren Korrosionsschutz. Neue Austauschmotoren können über Ford Restoration Parts bezogen werden.

Statt durch den Schrottplatz können sich Petrolheads jetzt also durch den Online-Katalog wühlen. Leider fällt die Aussicht auf ein Schnäppchen im Netz gering aus.

Die Preise für die Ersatzteile sind happig. Schon die Rohkarosse kostet umgerechnet rund 15.500 Euro. Der Versand nach Deutschland ist laut United Pacific möglich, lässt die Kosten aber weiter steigen. In den USA bietet Ford anders als in Deutschland für viele alte Modelle eine umfangreiche Ersatzteilversorgung an.

Avatar von granada2.6
Mercedes
16
Diesen Artikel teilen:
16 Kommentare: