• Online: 7.076

Aston Martin V8 Cygnet: Einzelanfertigung - Ein Toyota IQ mit 435 PS

verfasst am

Was braucht man in einem 3-Meter-Stadtflitzer dringender als 8 Zylinder, 435 PS und 490 Nm? Hosenträgergurte. Der Aston Martin V8 Cygnet ist schneller als ein Vantage.

Aston Martin V8 Cygnet: Ein Einzelstück im Kundenauftrag, am Sonntag in Goodwood zu besichtigen Aston Martin V8 Cygnet: Ein Einzelstück im Kundenauftrag, am Sonntag in Goodwood zu besichtigen Quelle: Aston Martin

Goodwood – Wie passt dieser Motor in dieses Auto? Pünktlich zum Goodwood Festival of Speed lässt uns Aston Martin an den Vorlieben eines wohlhabenden Kunden teilhaben. Der nicht näher spezifizierte Herr wünschte sich einen Aston Martin Cygnet mit einem echten Aston Martin Motor – und bekam ihn. Statt der 98 Original-PS steckt in diesem Zwerg ein 4,7-Liter-V8 aus dem Vantage.

Der Aston Martin Cygnet (2011-2013) war ein kurzlebiges Kuriosum. Bei dem innen mit luxuriösem Leder ausgekleideten Kleinstwagen der Briten handelte es sich um einen minimal modifizierten Toyota IQ. Gedacht als Zweitwagen für Aston-Martin-Kunden sowie als Maßnahme, um den Flottenverbrauch von Aston Martin zu reduzieren. In Deutschland starteten die Listenpreise bei rund 38.000 Euro. Insgesamt wurden nach damaligen Angaben von Toyota rund 800 Cygnet produziert.

Aston Martin V8 Cygnet: Der Kleinstwagen basiert auf dem Toyota IQ Aston Martin V8 Cygnet: Der Kleinstwagen basiert auf dem Toyota IQ Quelle: Aston Martin Zu wenig, 2013 beendete Aston Martin das Experiment. Inzwischen steigen die Preise: Rund 45.000 Euro muss man heute für einen gebrauchten Cygnet einplanen.

Der V8 für den speziellen Kunden dürfte deutlich teurer sein. Schon wegen des aufwendigen Umbaus. Die Ingenieure bei Aston Martin begannen mit einem Überrollkäfig, der sich im Laufe des Projekts zum tragenden Element des Chassis entwickelte. Die Front musste erheblich umgebaut werden, um den deutlich größeren Motor aufnehmen zu können. Hinzu kommt ein komplett neu entwickelter Getriebetunnel. Die Rücksitzbank des Ausgangsmodells musste entfallen, sonst hätte der V8 nicht genug Platz im Fahrzeug gehabt. Das Cockpit gestalteten die Briten komplett neu.

Schneller als der Vantage

Fahrwerk und Radaufhängung stammen vom Vantage der letzten Generation, den kompletten Kofferraum füllt ein neuer Stahltank aus. Trotz der tiefgreifenden Umbauten erkennt man den Power-IQ beinahe nur an den deutlich üppigeren Radhäusern, in denen 19-Zoll Felgen (statt 16") mit 380-mm-Scheibenbremsen vorn und 330 mm hinten sitzen. Unter dem Heck des kleinen Cygnet lugt eine üppige Abgasanlage mit zwei Endrohren hervor.

Der 4,7-Liter-V8-Sauger stammt aus dem Aston Martin Vantage S der 2017 ausgelaufenen Vorgängergeneration. Ein Siebengang-Automatikgetriebe reicht die Kraft über eine Miniatur-Kardanwelle an die Hinterräder weiter. Mit seinem deutlich besseren Leistungsgewicht könne der V8-Cygnet schneller beschleunigen als der Technikspender Vantage S, so Aston Martin. Glauben wir mal, auch wenn sich das Original dabei sicher stabiler fährt.

Was der geheimnisvolle, betuchte Kunde mit seinem Einzelstück anfangen könnte? Er könnte mit dem Giftzwerg auf der Rennstrecke gegen „Gentleman-Racer“ in vergleichsweise banalen Porsche und Ferrari antreten. Überrollkäfig und Feuerlöscher erfüllen FIA-Spezifikationen, ebenso wie die Hosenträger-Gurte, die den Herrn an die Recaro-Sitze schnallen werden. Am Wochenende wird der V8 Cygnet beim Goodwood Festival of Speed am Hillclimb teilnehmen.

Aston Martin V8 Cygnet: Technische Daten

  • Motor: 4,7-l-V8
  • Bauart:Frontmotor, Hinterradantrieb
  • Leistung: 435 PS
  • Drehmoment: 490 Nm
  • Getriebe: Siebengang-Automatik
  • 0-96 km/h (0-60 mph): 4,2 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 274 km/h
  • Länge: 3,078 m
  • Breite: 1,92 m
  • Höhe: 1,50 m
  • Radstand: 2,02 m
  • Leergewicht: 1.375 kg

 

*****

In eigener Sache: Wir verschicken unsere besten News einmal am Tag (Montag bis Freitag) über Whatsapp und Insta. Klingt gut? Dann lies hier, wie Du Dich anmelden kannst. Es dauert nur 2 Minuten.

Avatar von Björn Tolksdorf (bjoernmg)
64
Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
64 Kommentare: