• Online: 4.277

Samsung Safety Truck: Der durchsichtige Lkw - Ein Laster mit Durchblick

verfasst am

Der Samsung Safety Truck zeigt seinem Hintermann den Gegenverkehr: Eine Kamera im Grill und vier Monitore im Heck sollen beim Überholen auf engen Landstraßen helfen.

Dieser Lkw lässt sich durch die Ladung blicken Dieser Lkw lässt sich durch die Ladung blicken Quelle: Leo Burnett via YouTube

Buenos Aires/Argentinien – Liebe Trucker, bitte nehmt es uns nicht übel. Aber auf Landstraßen kann Euer Arbeitsgerät ganz schön nerven. Wer vorbeischielen möchte, der muss sich weit nach links wagen. Und wenn es kurvig wird, dann geht Überholen oft nur mit viel Leistung und etwas Wahnsinn. Zumindest in Argentinien könnte das bald ein Ende haben: Der Elektronik-Hersteller Samsung zeigt in einem Werbevideo, wie Lkws künftig beim Überholen helfen könnten.

Die Technik ist denkbar simpel. Eine Kamera an der Fahrzeugfront filmt Straße und Gegenverkehr. Vier Monitore auf den hinteren Türen zeigen dem nachfolgenden Verkehr, was vor dem Lkw passiert. Niemand muss sich auf Blinkzeichen des Truckers verlassen oder warten, bis die Straße zweispurig wird.

Leider wird es die Technik zumindest bei uns wohl nie in die Serienproduktion schaffen. Streng genommen zählen die Monitore am Auflieger als Beleuchtung und sind damit verboten. Zudem könnten sie ablenken. Wir finden die Idee trotzdem gut und zeigen Euch deshalb das Video:

Video: Samsung "The Safety Truck"

Avatar von SerialChilla
VW
41
Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
41 Kommentare: