• Online: 2.646

Subaru STI Performance Concept 2015: Turbo-BRZ - Dieser Renner soll nur Werbung machen

verfasst am

Auf diesen Subaru warten Fans seit der Präsentation des BRZ: Als STI Performance Concept bekommt das Coupé rund 300 Turbo-PS aus dem GT300-Rennwagen.

Subaru STI Performance Concept 2015: Bodykit und mehr Leistung für den BRZ Subaru STI Performance Concept 2015: Bodykit und mehr Leistung für den BRZ Quelle: Subaru USA

New York/USA – Subaru wünscht sich einen sportlichen Ruf in Nordamerika. Deshalb soll Haustuner STI in den Vereinigten Staaten Autos verkaufen und Rennen gewinnen. „Subaru Tecnica International“ hat bereits die Zubehör-Abteilung SPT („Subaru Performance Tuning“) ersetzt, bald folgt der Einsatz des 580 PS starken WRX STI im Rallye Cross. Außerdem will die Marke mehr STI-Fahrzeuge in den USA anbieten.

Wie die aussehen können, zeigt Subaru in New York: Auf der Auto Show parkt das STI Performance Concept, eine getunte Version des BRZ. Die erfüllt den dringenden Wunsch vieler Subaru-Fans: mehr Wumms. Im Coupé steckt ein 2,0-Liter-Turbomotor mit rund 300 PS und 447 Newtonmeter Drehmoment.

Die Technik des BRZ STI stammt aus der Super-GT-Rennserie Die Technik des BRZ STI stammt aus der Super-GT-Rennserie Quelle: Subaru USA

Subaru STI Performance: Super-GT-Technik im BRZ

Die Technik stammt weitestgehend aus der japanischen Super-GT-Rennserie. In der GT300-Klasse fährt Subaru mit einem sogenannten „EJ20“-Boxermotor, einem Vierzylinder mit Turbolader. Das Reglement beschränkt die Leistung mittels eines Luftmengenbegrenzers auf rund 300 PS. Ohne diese Drossel könnte der Motor bis zu 450 PS leisten. Ein Sechsganggetriebe leitet die Kraft an die Hinterachse.

Bremsanlage, Bereifung und Fahrwerk passt Subaru an die gestiegene Leistung an. Hinzu kommen ein Heckflügel und Außenspiegel aus Carbon, größere Schürzen und neue Seitenschweller sowie Schalensitze und ein Sportlenkrad.

Subaru Deutschland verrät derzeit keine Details zum Konzept. Laut Aussagen von US-Sprechern gegenüber dem Portal "auto-news.de" plant der Hersteller derzeit keine Serienversion des Turbo-BRZ. Er soll nur Werbung für die Sub-Marke STI machen. Eine Turbo-Version wird es also vorerst weder von Subaru noch von Toyota geben.

Avatar von SerialChilla
Ford
87
Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 9 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
87 Kommentare: