• Online: 4.325

Wurstblinker am Motorrad: Video - Dieser Blinker ist biologisch abbaubar

verfasst am

Comic-Legende Werner scheiterte mit dieser Idee am Prüfingenieur: Der sogenannte „Konservative Wurstblinker“ sollte orangene Lampen ersetzen. Jetzt gibt es ihn wirklich.

Werner wäre stolz: MadeinF hat für seine Simson einen Wurstblinker gebaut und ein Video davon hochgeladen Werner wäre stolz: MadeinF hat für seine Simson einen Wurstblinker gebaut und ein Video davon hochgeladen Quelle: Youtube

Berlin – Es ist eine der schönsten Szenen aus dem ersten „Werner“-Film: Comic-Biker Werner fährt beim TÜV vor, um seinen Wurstblinker eintragen zu lassen. Der Prüfingenieur ist von der Kreativität wenig beeindruckt – nicht einmal, als Werner Senf, Bohnen und Rote Beete als Alternativen vorschlägt. Eine Eintragung gibt es nicht, dafür aber den Hinweis, ein Motorrad "gehöre serienmäßig".

Jetzt hat ein Fan den Wurstblinker nachgebaut. Youtube-Nutzer „MadeinF“ hat ein Video seiner Simson mit einer delikaten Blinkanlage hochgeladen. Die Würste schießen über einen Federmechanismus aus dem Lenker und kündigen den Wunsch eines Richtungswechsels an. Nachladen muss der Fahrer von Hand. Um Kritik vorzubeugen teilt der Erfinder mit, dass es sich nicht um echte Würste handelt. Egal, Werner wäre trotzdem stolz. Vor allem, wenn es dafür tatsächlich eine Eintragung gibt.

Hier seht Ihr das Video von MadeinF: Wurstblinker Simson

Hier die originale Szene aus dem Film: Werner -Wurstblinker

Avatar von SerialChilla
Ford
18
Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 9 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
18 Kommentare: