• Online: 6.636

Umfrage: Autofahrer sehen große Hürden für Elektroautos - Der Preis bleibt das Problem

verfasst am

Was für eine Ironie: Die Mehrheit der Autofahrer begreift das Elektroauto als Fahrzeug der Zukunft. Glaubt allerdings, dass es noch einige Hürden gibt.

Die Mehrheit der Autofahrer hält das Elektroauto für das Beförderungsmittel der Zukunft Die Mehrheit der Autofahrer hält das Elektroauto für das Beförderungsmittel der Zukunft Quelle: dpa/Picture Alliance

Berlin - Die meisten Autofahrer sehen das Elektroauto als Transportmittel der Zukunft. Das zeigen die Ergebnisse repräsentativer Umfragen des Meinungsforschungsinstituts YouGov, die am Donnerstag veröffentlicht wurden. Demnach sagten 64 Prozent der Autofahrer, Elektroautos seien das Transportmittel der Zukunft.

Zugleich aber sehen die möglichen Kunden noch große Probleme bei der E-Mobilität. Zu den größten Hürden vor dem Kauf eines Autos aber zählen demnach der Preis (89 Prozent) und die geringe Akku-Reichweite (88 Prozent). Die Reichweite sollte mindestens zwischen 301 und 500 Kilometern liegen, wie aus der Untersuchung hervorgeht. Bemängelt wurden außerdem die zu große Entfernung zur nächsten Ladestation (85 Prozent) und eine lange Ladedauer (76 Prozent).

In Deutschland gelten E-Autos nach wie vor als Ladenhüter. Auch das Interesse an der Kaufprämie für Elektroautos war bisher gering.

Quelle: dpa

Zurück zur Startseite

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
59
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 10 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
59 Kommentare: