• Online: 3.243

Ford Mondeo: Bestellstart - Der Mondeo kommt - mit viel Verspätung und Hybridantrieb

verfasst am

So lange haben wir noch nie auf ein Auto gewartet: Der Ford Mondeo ist zweieinhalb Jahre nach seiner Präsentation in Detroit endlich bestellbar, auch als Hybrid.

Der neue Ford Mondeo - endlich ist er bestellbar Der neue Ford Mondeo - endlich ist er bestellbar Quelle: Ford

Köln - Für Diven gilt: Je schöner sie sind, desto länger muss man auf sie warten. Für Autos gilt das ganz und gar nicht, denn die Zeit arbeitet gegen sie, gegen ihr Design und ihre Technik. Mehr als ein Jahr nach der geplanten Markteinführung kommt der Ford Mondeo deshalb schon ein bisschen betagt daher.

Schon lange wissen wir, wie er aussieht. Schließlich hat Ford das Modell auf der Detroit Motorshow im Jahr 2012 vorgestellt. In den USA ist der Mondeo unter dem Namen Fusion auch schon lange unterwegs. Doch in Europa scheiterte die Markteinführung an der Produktionsverlagerung vom belgischen Genk ins spanische Valencia.

Hybridversion kostet 34.950 Euro

Doch nun ist es soweit: Ford lässt den Mondeo von der Leine, und zwar als Stufenheck, Fließheck und als Kombi. Das Spannendste unter der Haube ist der neue Hybridantrieb, eine Kombination aus einem 2,0-Liter-Benzinmotor und einem Elektromotor. Ford gibt den Verbrauch des 177 PS starken Antriebs mit 4,2 Litern Der Ford Mondeo Turnier kostet zum Marktstart mindestens 28.150 Euro Der Ford Mondeo Turnier kostet zum Marktstart mindestens 28.150 Euro Quelle: Ford an, die CO2-Emissionen sollen 99 Gramm je Kilometer betragen. Zum Marktstart gibt es die Benzin-Elektro-Kombination nur in der viertürigen Stufenhecklimousine, für 34.950 Euro.

Für Spritsparer mit kleinerem Geldbeutel wird Ford im kommenden Jahr auch seinen preisgekrönten 1,0-Liter-Dreizylinder anbieten, doch der findet sich bislang noch nicht in der Preisliste. Stattdessen gibt es einen 1,5-Liter-Benziner mit 160 PS sowie einen 2,0-Liter-Benziner mit 203 oder 240 PS. Der kleine Diesel mit 1,6 Litern Hubraum leistet 115 PS, der 2,0-Liter-Selbstzünder 150 oder 180 PS.

Hybridantrieb nur mit Stufenheck

Die Preise für den neuen Mondeo starten bei 27.150 Euro. Sobald der Dreizylinder zu haben ist, dürften sie auf circa 24.000 Euro sinken. Der Kombi namens Turnier kann im Moment ab 28.150 Euro bestellt werden.

Die Ausstattungsliste des neuen Mondeo umfasst unter anderem Gurt-Airbags, mitlenkende LED-Scheinwerfer, halbautomatischer Einpark-Assistent und die nächste Generation des sprachgesteuerten Konnektivitätssystems Sync. Die Auslieferungen werden voraussichtlich im November starten.

Update: Hier lest Ihr News zum Ford Mondeo.

 

Quelle: mit Material von SP-X

Avatar von sabine_ST
194
Hat Dir der Artikel gefallen? 11 von 13 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
194 Kommentare: