• Online: 3.823

Hyundai FCEV: Wasserstoff-SUV auf der CES - Das wird Hyundais neues Wasserstoff-SUV

verfasst am

Der Hyundai ix35 Fuel Cell bekommt einen Nachfolger: Auf der Elektronikmesse CES zeigen die Koreaner ein neues Wasserstoff-SUV mit eigenem Namen.

Hyundai zeigt in Las Vegas den Nachfolger des Wasserstoff-SUV ix35 Hyundai zeigt in Las Vegas den Nachfolger des Wasserstoff-SUV ix35 Quelle: Hyundai

Las Vegas - Hyundai zeigt auf der Elektronikmesse CES ein neues Wasserstoff-SUV. Der Nachfolger des ix35 Fuel Cell basiert nicht mehr auf dem ix35 (bzw. Tucson), sondern bekommt ein eigenständiges Design und einen eigenen Namen. Den verrät der Hersteller noch nicht, zeigt aber immerhin schon mal Fotos.

Hyundai Fuel Cell SUV: ix35-Nachfolger in Las Vegas

Das Brennstoffzellen-Auto bekommt ein neues Design und einen eigenen Namen Das Brennstoffzellen-Auto bekommt ein neues Design und einen eigenen Namen Quelle: Hyundai Genaue Details zum Auto folgen ebenfalls erst auf der Messe. Am kommenden Montag steigt die Premiere in Las Vegas. Hyundai verspricht eine neue Cockpitarchitektur und moderne Helferlein. Ein virtueller Assistent soll sich per Sprache bedienen lassen und die Lebensfunktionen der Insassen überwachen.

Eine Studie zum Auto hatte Hyundai bereits im August 2017 gezeigt. Damals sprach der Hersteller von mehr Leistung und Reichweite als bisher. Das neue Wasserstoffauto soll nach koreanischer Norm 580 Kilometer weit fahren und 120 kW (163 PS) leisten. Zudem soll der Kaltstart selbst Temperaturen von -30 Grad problemlos funktionieren. In Las Vegas parkt die Serienversion. Die soll es noch 2018 in den Verkauf schaffen.

Der Vorgänger auf ix35-Basis fuhr nach gleicher Norm maximal 410 Kilometer weit. Ein Elektromotor mit 100 kW (136 PS) und 300 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt ihn in 12,5 Sekunden auf Tempo 100 und schafft maximal 160 km/h. Zwei Wasserstofftanks mit 144 Litern Fassungsvermögen sitzt im Heck des Autos. Der Nachfolger bekommt drei Tanks mit insgesamt mehr Volumen.

Avatar von SerialChilla
Ford
30
Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 9 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
30 Kommentare: