• Online: 5.224

Jaguar-SUV F-Pace startet 2016 - Das ist Jaguars erstes SUV(-Rücklicht)

verfasst am

Jaguar zeigt in Detroit zwar kein neues Auto, macht aber große Ankündigungen. Endlich geben die Engländer zu: Unser erstes SUV kommt 2016 - und es heißt F-Pace.

Kleiner Teaser aus Detroit: Jaguar zeigt kein (ganzes) Auto, kündigt aber unter dem Namen F-Pace das erste SUV der Marke an Kleiner Teaser aus Detroit: Jaguar zeigt kein (ganzes) Auto, kündigt aber unter dem Namen F-Pace das erste SUV der Marke an Quelle: Jaguar

Detroit/USA - Es war ein offenes Geheimnis, jetzt ist es amtlich: Auch Jaguar baut ein SUV. Das hat der britische Hersteller im Vorfeld der Motorshow in Detroit (Publikumstage: 17. bis 25. Januar) bestätigt. Der Fünfsitzer wird F-Pace heißen und soll als erster Geländewagen der Firmengeschichte gegen Autos wie BMW X5 und Mercedes ML antreten. „Pace“ bedeutet so viel wie „Tempo“. Mit der sportlichen Positionierung soll eine Abgrenzung zur Geländewagen-Schwestermarke Land Rover erreicht werden. Die Markteinführung des F-Pace ist für 2016 geplant.

Die Vorlage für den Allradler liefert die Studie C-X17, die Jaguar 2013 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt hat. Damals betonte der Hersteller, dass keine Serienfertigung geplant sei.

Fingerübung für den Jaguar F-Pace war die Studie C-X17, die 2013 auf der IAA gezeigt wurde Fingerübung für den Jaguar F-Pace war die Studie C-X17, die 2013 auf der IAA gezeigt wurde Quelle: Jaguar

Jaguar schafft mit neuem SUV 1.300 Jobs

Als technische Basis dient eine neue Aluminium-Architektur, die im Frühjahr 2015 in der Mittelklasse-Limousine XE erstmals zum Einsatz kommt. Technische Details oder einen Preis für den F-Pace wird Jaguar erst bei der Messepremiere nennen. Die wird voraussichtlich im September auf der IAA in Frankfurt am Main stattfinden.

Gebaut wird das neue Modell in der englischen Heimat, wo Jaguar im Werk in Solihull 1.300 neue Arbeitsplätze schaffen will. Das unterstreiche erneut die Bindung des Unternehmens ans Vereinigte Königreich, sagte der deutsche Unternehmenschef Ralf Speth auf der Automesse in Detroit. Im vergangenen Jahr verkaufte das Unternehmen rund 463.000 Fahrzeuge, neun Prozent mehr als 2013. 2015 will Jaguar Land Rover erstmals die Marke von einer halben Million verkauften Autos knacken.

Die beiden neuen Mittelklassemodelle, XE und F-Pace, erweitern Jaguars Modellpalette nach unten und dürften damit ihren Teil zum geplanten Wachstum beitragen. Der XE wird mindestens 36.500 Euro kosten, für den F-Pace könnten rund 45.000 Euro anfallen.

Quelle: dpa, spotpress

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
6
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
6 Kommentare: