• Online: 5.626

Verkehr & Sicherheit News

ADAC-Stauprognose 7. bis 9. Januar 2011

verfasst am

Durch das Ferienende in sechs Bundesländern rechnet der ADAC für das kommende Wochenende noch einmal mit erhöhtem Stauaufkommen auf Deutschlands Autobahnen.

Auf stark befahrenen Autobahnabschnitten in ganz Deutschland werden sich die Heimkehrer aus dem Weihnachtsurlaub am Wochenende 7. bis 9. Januar 2011 auf Staus einstellen müssen. Am 10. Januar beginnt in immerhin sechs Bundesländern wieder die Schule.

Vor allem in Richtung Norden rechnet der ADAC dabei am Samstag mit vollen Autobahnen. Das betrifft auch die Strecken aus den Skigebieten in Österreich, Italien und der Schweiz.

Der Winter macht weniger Probleme

In Richtung der Skigebiete in den Alpen und den Mittelgebirgen wird es dagegen deutlich leerer werden als zuletzt. Witterungsbedingte Staus werden dagegen durch das anhaltende Tauwetter in weiten Teilen des Landes kaum noch erwartet.

Die besonders belasteten Streckenabschnitte:

A 1 Bremen - Hamburg

A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover

A 3 Nürnberg - Frankfurt - Köln

A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel

A 6 Nürnberg - Heilbronn - Mannheim

A 7 Füssen - Würzburg - Kassel

A 8 Salzburg - München - Karlsruhe

A 9 München - Nürnberg

A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach

A 81 Singen - Stuttgart

A 93 Kufstein - Inntaldreieck

A 99 Umfahrung München

(nw)

 

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
Diesen Artikel teilen: