• Online: 4.156

Subaru WRX STi: Neue Version ab 2018? - 320 PS und Schrägheck für den nächsten WRX STi

verfasst am

Ende 2016 bringt Subaru den neuen US-Impreza. Wir müssen warten – erst recht auf den sportlichen WRX STi. Auf einer Facebook-Seite soll dieser schon jetzt zu sehen sein.

Subaru WRX STi auf Facebook: Die Fanseite Subaru Tecnica International zeigt Bilder zum neuen WRX STi - aber wo die herkommen ist unbekannt Subaru WRX STi auf Facebook: Die Fanseite Subaru Tecnica International zeigt Bilder zum neuen WRX STi - aber wo die herkommen ist unbekannt Quelle: MOTOR-TALK, Screenshot SUBARU TECNICA INTERNATIONAL via Facebook

Berlin - Es wäre ein bisschen früh für eine Premiere - und dann auch noch auf Facebook. Die Facebook-Seite "Subaru Tecnica International" zeigt ein Bild, das den nächsten Subaru WRX STi zeigen soll. Dazu gibt es die Angaben: 320 PS bei 5.600 Umdrehungen, 441 Newtonmeter Drehmoment, Verkauf ab 2018.

Den Antrieb soll ein neuer Boxermotor der FA20-Reihe mit Direkteinspritzung und Turbo übernehmen. Klingt gut, aber stimmt es auch? Die Facebook-Seite könnte man auf den ersten Blick für offiziell halten. Laut Subaru handelt es sich jedoch nicht um einen Account der Subaru-Performance-Tochter "Subaru Tecnica International" (STi). Ob das Bild aus einem Leak stammt oder von einem Hobby-Designer entworfen wurde, ist zunächst unklar.

Bisher leistet der Subaru WRX STi bei uns 300 PS und 407 Newtonmeter Drehmoment, angetrieben wird er von einem 2,5-Liter-Boxermotor. In Japan allerdings setzt Subaru schon jetzt auf einen 2,0-Liter-Boxer. Dass eine überarbeitete Version des Motors den kommenden STi antreibt, ist nicht unwahrscheinlich. Ebenfalls scheint eine Einführung des neuen Modells im August 2018 möglich. Subaru hatte im März 2016 die neue Generation des Impreza in New York vorgestellt, sie kommt in den USA Ende des Jahres auf den Markt.

Allerdings: Offiziell weiß man bei der Subaru-Mutter Fuji Heavy Industries noch gar nichts von einem neuen WRX STi. In einem Statement heißt es: "Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Informationen über das Model. Die Informationen auf der Seite des Fans sind als spekulativ anzusehen". Das scheint ein sinnvoller Rat zu sein. Denn beim gezeigten Bild handelt es sich offenbar um ein bereits 2015 angefertigtes inoffizielles Rendering, das die Fanseite ohne Quellenangabe übernimmt.

Quelle: Facebook - Subaru Tecnica International

Avatar von granada2.6
Mercedes
10
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
10 Kommentare: