• Online: 4.589

Lexus RC 200t: Sportcoupé kommt 2016 mit Turbo-Benziner - 245 Turbo-PS für das Japan-Coupé

verfasst am

Ab Januar 2016 bietet Lexus den RC mit einem 2,0-Liter-Turbobenziner an. Das aus den Modellen NX, RX und IS bekannte Aggregat leistet in dem Sportcoupé 245 PS.

Der 2,0-Liter-Turbomotor von Lexus wird ab Januar 2016 auch im Lexus RC erhältlich sein Der 2,0-Liter-Turbomotor von Lexus wird ab Januar 2016 auch im Lexus RC erhältlich sein Quelle: Lexus

Köln - Nach dem SUV NX, dem größeren RX sowie der Mittelklasselimousine IS erhält auch der Lexus RC den neuen Vierzylinder-Turbobenziner der Marke. Im Coupé RC 200t leistet der 2,0-Liter-Motor 245 PS bei einem Drehmoment von 350 Newtonmetern.

Eine Achtgang-Automatik überträgt die Kraft an die Hinterräder. Ursprünglich wurde das Getriebe für den 477 PS starken RC-F entwickelt. Aus dem Stand beschleunigt der Zweitürer in 7,5 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Den durchschnittlichen Verbrauch auf 100 Kilometern gibt der Hersteller mit 7,2 Litern an. Der CO2-Ausstoß beträgt 166 g/km.

Für sportliche Fahrer bietet die Toyota-Tochter auch den RC 200t F-Sport an. Er bekommt außerdem ein Torsen-Hinterachsdifferential. In der Basisversion gibt es den RC 200t mit 18- und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. In den Handel kommt er im Januar 2016.

Weitere MOTOR-TALK-News findet Ihr in unserer übersichtlichen 7-Tage-Ansicht

Avatar von spotpressnews
19
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
19 Kommentare: