• Online: 6.913

Zylinderkopfdichtung defekt,woran erkennt man das?

duduokan duduokan

Themenstarter

Hi, wie merke ich wenn ich bei meinem BMW e46 320d einen Zylinderkopfdichtungs Schaden habe??


6 Antworten

paulepeng paulepeng

Dafür gibt es mehrere Merkmale.

Ich zähle dir mal einige auf.

 

1. Kühlwasser im Öl (sieht unter dem Öldeckel dann aus als hättest Du Milchkaffee im Motor)

 

2. Öl im Kühlwasser (Wasser wird sehr sehr schmierig)

 

3. Auspuffgase im Kühlwasser (sehr hoher Druck auf dem Kühlsystem,schläuche sehr hart,gegebenfalls Kühlwasseraustritt wegen zu hohem Druck)


Schotti76 Schotti76

Hallo,

eine defekte Zylinderkopfdichtung kann folgende Auswirkungen haben:

 

1) Ölverlust

2) Kühlwasserverlust

3) Kompressionsverlust in einem oder mehreren Zylindern

 

Je nachdem, an welcher Stelle die Dichtung beschädigt ist, kann jeweils nur einer der Fälle autreten; im fortgeschritten Stadium alle drei.

 

Das kann man am besten so überprüfen:

 

1) Nachsehen, ob an der Zylinderkopfdichtung Wasser oder Öl austreten

 

2) Öleinfülldeckel abschrauben und schauen, ob daran etwas milchig-gelbe, schaumiges klebt

 

3) Bei KALTEM Motor Ölpeilstab ziehen. Kleben gelblich-weiße Flocken daran? Wenn ja, ist Wasser durch die kaputte Dichtung in den Ölkreislauf geraten

 

 

4) Deckel vom Kühlwasserbehälter bei KALTEM abschrauben.

Ist der Kühlwasserstand in Ordnung? Wenn nicht zu sehen ist, dass an anderer Stelle Wasser ausläuft, und Kühlwasser fehlt, ist das ein Hinweis auf eine defekte Kopfdichtung

 

Motor starten lassen und in den Kühlwasserbehälter gucken.

Blubbert es im Behälter oder bilden sich Luftblasen?

Falls ja, dringen Verbrennungsgase in den Kühlkreislauf.

 

Bei laufendem Motor am offenen Kühlwasserbehälter riechen, ob es nach Abgas riecht.

 

 

5) Falls Du keinen der 4 Fälle EINDEUTIG feststellen kontest,

Deckel vom Kühlwasserbehälter wieder aufschauben, Motor GANZ abkühlen lassen, Deckel noch einmal abnehmen, danach fest zuschrauben und danach das Auto ein oder mehrmals ganz warmfahren..

-Motor danach wieder GANZ abkühlen lassen und JETZT schauen, ob ein nenenswerter ÜBERDRUCK im Kühlsystem ist, wenn du den Deckel abschraubst. Im Kühlsystem darf KEIN Überdruck sein, ansonsten ist wahrscheinlich auch die Kopfdichtung beschädigt.

 

 

Falls Du dir jetzt nicht sicher bist, lieber in die Werkstatt fahren und das kontrollieren lassen. Sollte die Dichtung kaputt sein, würde ich, dem Motor zulieb, nicht mehr mit dem Auto fahren, bis der Schaden behoben ist, besonders dann, wenn Wasser im Öl, oder Öl im Wasser sind...

 

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen


g.basedow g.basedow

sehr ausführlich, vielen dank.

 

gleich mal abgespeichert.


Speicherking Speicherking

3er

Ohje

Ich habe meinen Wagen jetzt seit keinem Monat,

*Nachdem Kauf ist mir aufgefallen: OH Fast kein Kühlwasser drin, schnell mit Wasser aufgefüllt.

*Dann Kühlmittel bis Maximum aufgefüllt.

*Bruder fährt mit Auto (längere Fahrt) und sagt Wasser läuft unten aus: Ich sehe nach AUS dem Deckel kommt viel Flüssigkeit aus der Seite raus-->Nochmals aufgefüllt, ca 0,3-,05 L

*Keine Woche danach einfach so überprüft: Bis zum Boden kein Kühlwasser :O--> ca 1L Kühlmittel

 

Jetzt habe ich den neu gekauften Kanister mit 5L Kühlmittel insgesamt bis zur Hälfte leer gemacht!

 

Und beim letzten mal habe ich kein Auslaufen festgestellt.

Tipp beim Autoteileverkäufer:Vllcht Zylinderkopfdichtung!

 

Jetzt hab ich echt Angst :S

 

Was soll ich tun?

Ist es aufwändig das prüfen zu lassen?

 

MfG


BruggiBW BruggiBW

3er

Zylinderkopfdichtung defekt,woran erkennt man das?

Geh doch einfach mal her und schau dir den Ölmesstab, sowie die Unterseite des abgeschraubten Öldeckels an! Wenn du dir nicht sicher bist, mach von beidem ein Bild und lad es hoch!


Speicherking Speicherking

3er

Zitat:

Original geschrieben von BruggiBW

Geh doch einfach mal her und schau dir den Ölmesstab, sowie die Unterseite des abgeschraubten Öldeckels an! Wenn du dir nicht sicher bist, mach von beidem ein Bild und lad es hoch!

Problem schon längst gelöst: Der Kühlmittelbehälter ist an der Schweisnaht aufgerissen :eek:

kein Wasserleck mehr :)


BMW Motoren: Zylinderkopfdichtung defekt,woran erkennt man das?
schliessen zu