ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. zweifarbige Alufelgen aufbereiten

zweifarbige Alufelgen aufbereiten

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 18:25

Wir haben für unseren Volvo XC60 beim Kauf einen 2. Satz Felgen für die Winterbereifung mitgekauft.

Die Winter Felgen waren nun nach ca 5 Jahren im Radbolzen-Bohrungsbereich im Lack leicht unterwandert.

Immer wenn ich das beim Radwechsel gesehen hatte, habe ich es etwas weggeschliffen und Klarlack draufgelegt. dadurch war es nicht zu einer Narbenbildung gekommen, sah aber inzwischen nicht mehr schön aus.

Nachdem wir uns bei Volvo nach einem neuen Fahrzeug umgesehen haben, kamen wir mit dem Verkäufer auch auf das Thema Felgen. Dieser meinte, dass sie einen sehr guten Felgenaufbereiter für solche Fälle an der Hand hätten und der es auch sehr gut könne.

Also haben wir unseren Radsatz zur Aufbereitung dort abgegeben.

Nun sind sie nach mehreren Wochen wieder zurück und wir sind hin um sie abzuholen.

Wir waren entsetzt wie die nun aussehen: falsche Farbtöne, mit Orangenhaut, Läufern und Einschlüssen.:eek:

Wir haben die Abnahme der Felgen in diesem Zustand verweigert und erwarten eine professionelle Nachbesserung.

Nun möchte Volvo das mit uns ausdiskutieren.

Hat hier wer einen guten Felgenaufbereiter, der Felgen wieder in den original Zustand versetzen kann, an der Hand?

Das Bild sind die guten originalen Sommerfelgen:

Volvo Sommerfelge
Ähnliche Themen
8 Antworten

Bei solchen Empfehlungen immer vorsichtig sein, wenn du den eigentlichen Anbieter nicht persönlich sehen kannst. War wahrscheinlich so ein "Hinterhof Lackierer auf der Terrasse".

Von welcher Gegend kommst du?

Themenstarteram 6. Juli 2020 um 19:25

Hallo @A3Crouser

wir sind im Wolfsburg / Gifhorn / Braunschweiger Raum ansässig.

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 15:29

Habe heute eine neue Erklärung für die Apfelsinenhaut Oberfläche erhalten:

Die Felgen sollen Pulver beschichtet worden sein. :eek:

Die Beauftragung lautete: Felgen aufbereiten!

Wieso werden die dann ohne Rücksprache Pulver beschichtet? :confused:

Was ist das für ein Saftladen? Hast du was schriftlich dann würd ich den am Kragen her holen, dass der die Entlackung zahlt wenn er das aus Eigenregie gemacht hat.

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 20:26

So, hab uns zur Sicherheit gerade einen Satz sehr gute gebrauchte im Netz geschossen und abgeholt

 

Wir glauben nicht mehr daran, dass wir unsere alten aufgearbeiteten noch jemals wieder aufziehen werden.

Themenstarteram 28. Juli 2020 um 17:47

Södele, es ist nach einigem hin und her zum Abschluss gekommen.

Wir haben tolle Felgen zurück bekommen...und glauben nicht dass es unsere sind / waren... :rolleyes:

Aber egal, wir haben nun neuwertige Felgen. Haben auch die Reifen nicht mehr aufziehen lassen.

Nachdem ich bei Vergoelst einen netten Chef um Felgen-Kartonagen gefragt und auch bekommen habe, haben wir unsere schönen Felgen nun sicher eingelagert. ;)

Die abgezogenen neuwertigen Winterreifen kommen dann auf einen Satz der gebrauchten Felgen, die wir nun haben. Die Sommerpellen darauf sind eh ablegereif weil 7 Jahre alt.

Ob wir noch zu dem Volvo Laden zukünftig Kontakt halten?

Wohl eher nicht mehr. Wir werden unseren Volvo künftig anderswo warten lassen....weil Kundenservice der auch Kunden orientiert ist sieht anders aus. :(

Achso, Kosten der aufgearbeiteten 4 Felgen: fast Neupreis... Die Drittleistung (Lackiererei) bummelige 1000€ und dann von Volvo nochmal ab- aufziehen (obwohl das so ja nicht stimmt) und Märchenlast auf alles = ca 1215,- Oken. :eek:

Lehrgeld! :mad:

Der Aufbereiter bei uns nimmt ca 150 Euronen pro Felge.

Einmal zweifarbige von einem Oldtimer dort abgegeben,

die sahen super aus.

https://www.felgenservice.de/?content=leistungen

Nur mal so, soll keine Werbung sein, ich bekomme keine Provision :-))

Themenstarteram 31. Juli 2020 um 21:27

@robi64

Genau so habe ich die Preise auch im Kopf gehabt. Zwischen 140 bis 180 € bei zweifarbigen Felgen je Felge Brutto.

Aber egal, ist passiert und wir werden uns zukünftig eine andere Schrauberbude für die Inspektionen suchen.

Z.B. Auto Plus macht auch schon vieles möglich und ist bei uns um die Ecke.

Für Updates können wir ja extra nach Volvo fahren und die machen lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen