ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ZV-Steuergerät auf Komfortsteuergerät

ZV-Steuergerät auf Komfortsteuergerät

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 30. Mai 2021 um 22:49

Hallo,

ich habe einen 1.4 16V Baujahr 2000 mit APE-Motor. Austattung ist/war "Basis" laut Schild im Reserverad.

Ich habe FFB mit Zentralverriegelung, aber manuelle Fensterheber, keine Sitzheizung, keine elektrischen Spiegel.

Ich spiele schon die ganze Zeit mit dem Gedanken, elektrische Fensterheber/Spiegel nachzurüsten.

Türsteuergeräte, Kabelbaum ist klar, aber als ich nachschauen wollte habe ich gesehen, dass ich garkein Komfortsteuergerät, sondern nur ein ZV-Steuergerät 1 C0 962 258 N habe.

Jetzt meine Frage - KSG wechseln liegt auf der Hand, aber wäre das eine tagelange Großbaustelle? CAN ist ja dann auch nicht da. Die Funkfernbedienung sendet wohl bei denen auf einer anderen Frequenz. Obwohl's "nur" ein ZV-Steuergerät ist, laufen aus dem Kästchen drei Stecker und 20+ Kabel..? Also ist das nur ein Projekt für "echte Liebhaber" wie die Umrüstung von Klima auf Climatronic etc.?

Ähnliche Themen
1 Antworten

Du brauchst ein 1J0 949 799 AH Komfortsteuergerät, deine Schlüssel sind mit diesen dann kompatibel, sofern sie die Teilenummer Endung A oder N haben.

 

Dann darfst du CAN Leitungen und eigentlich generell Kabelbäume in jede Tür ziehen demnach, würde ich unterschreiben, dass das ein Projekt für Liebhaber ist, und von Kosten/Nutzen her sich nicht lohnt.

 

Ich habe auch so einen Kurbel-Golf mit Funkfernbedienung und Schiebedach, und ganz ehrlich mag ich die Kurbelfenster. Gehen auch viel seltener kaputt. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ZV-Steuergerät auf Komfortsteuergerät