ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. ZV per mechan. Schlüssel funzt nicht (ZV per Funk jedoch!)Smart for 4

ZV per mechan. Schlüssel funzt nicht (ZV per Funk jedoch!)Smart for 4

Smart Forfour 453
Themenstarteram 20. März 2021 um 7:31

Guten Morgen.

Kurz und knapp:

Per Fernbedienung schliesst /öffnet die ZV problemlos.

Nun testete ich gestern einmal, ob denn auch das Schliessen/Öffnen klappt wenn ich den Schlüssel ins Schloss der Fahrertür stecke und abschliesse (oder aufschliesse).

Leider öffnet/schliesst sich dann nur die Fahrertür.

Fall 2:

Wenn vorher alle Türen (und Heckklappe) aufgeschlossen waren,und ich dann den Wagen (per Schlüssel reinstecken) abschließen will , schliesst nur die Fahrertür...alle anderen bleiben geöffnet.

Ich stelle es mir "problematisch" vor, wenn der Wagen z.b.per Funkbediedienung geöffnet wurde, dann plötzlich die Batterie der Fernbed.leer ist, und ich den Wagen somit nicht mehr abschließen kann:-/

Soll das so sein, oder liegt irgendwo ein technischer (oder menschlicher (ich)) Fehler vor?

Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@Autofahrer9000 schrieb am 20. März 2021 um 07:31:06 Uhr:

Ich stelle es mir "problematisch" vor, wenn der Wagen z.b.per Funkbediedienung geöffnet wurde, dann plötzlich die Batterie der Fernbed.leer ist, und ich den Wagen somit nicht mehr abschließen kann:-/

Ich kenne zwar den ForFour nicht, sondern nur den ForTwo, aber ich könnte mir vorstellen, daß dies normal ist.

Das ist bestimmt ein rein mechanisches Ent- bzw. Verriegeln des Türschlosses der Fahrertür, deshalb sind da die anderen Einheiten davon unberührt.

Wie man sich in einem solchen Fall verhält, um den Smart komplett zu verriegeln, man verriegelt dabei den Smart von innen mit der entsprechenden Taste, ist in der Bedienungsanleitung beschrieben! ;)

Themenstarteram 20. März 2021 um 8:46

@mirsanmir

Danke sehr.

Gestern hatte ich auch den Anflug einer solchen Idee...verwarf diese jedoch wieder,da sie mir zu unwahrscheinlich erschien (also dass ein Autobauer dies TATSÄCHLICH so erdacht haben mag..)

Ich checke mal die BDA...

Themenstarteram 20. März 2021 um 10:02

Gerade getestet:

Ja, der Knopf zum verriegeln /entriegeln ist vorhanden,und funktioniert.

Bsp.:

Ich sitze im Auto,drücke den Knopf auf dem Amarturenbrett zum verriegeln.

Dann steige ich aus , aber alle(!) Türen sind dann geöffnet,und beim Verschließen (Schlüssel in Loch) dee Fahrertür, bleiben weiterhin alle anderen Türen geöffnet.

Es kann doch nicht sein, dass - bei leerer Batterie der Fernbedienung - der Wagen nicht abzuschliessen ist!?!?

:-O

Is wahrscheinlich von Smart aus Kostengründen so realisiert?

Bei meinem billig Panda aus 2016 funktioniert es mit dem Schlüssel, manuell alle Türen zu schließen.

Bei Smart sind wohl hochbegabte Spezies am Werke.... :(.

Themenstarteram 20. März 2021 um 10:15

Vermutlich....?

In der Bedienungsanleitung steht explizit, daß ein mechanisches Verriegeln aller Türen nicht möglich ist.

Aber es steht auch die genaue Vorgehensweise drin, wenn das Fahrzeug sich nicht mit der Fernbedienung schliessen lassen sollte.

Das muß eigentlich funktionieren!

Wenn sich das Fahrzeug mit der

Fernbedienung nicht schließen lässt,

obwohl die Batterie der Fernbedienung

über ausreichend Spannung verfügt:

- Schalten Sie die Zündung aus.

- Öffnen Sie die Fahrertür.

- Drücken Sie auf den Schalter der Zentralverriegelung.

- Steigen Sie aus.

- Schließen Sie die Fahrertür.

Das Fahrzeug verriegelt automatisch.

Du musst aber auch genau so vorgehen! ;)

Gott sei Dank hat was gedacht:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. ZV per mechan. Schlüssel funzt nicht (ZV per Funk jedoch!)Smart for 4