ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Zuverlässigkeit V90/S90

Zuverlässigkeit V90/S90

Volvo V90 P
Themenstarteram 13. Juli 2021 um 18:12

Hallo,

ich möchte mir demnächst einen V90 oder S90 zulegen. Ob D3/D4 oder D5 ist mir eigentlich ziemlich egal.

Wie zufrieden seid ihr mit euren Modellen? Macht die Elektronik probleme? Sind die Diesel solide und ausgereift? Aktuell gefällt mir ein S90 D4 von 09/2017.

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten.

Lg Sebastian

Ähnliche Themen
17 Antworten

MJ2019 V90 D5, keine Probleme, sehr zufrieden

Wir sind sowohl mit unserem V60 D4 (MJ2019) und auch mit unserem V90 D5 (MJ2020) sehr zufrieden. Laufruhig, sparsam und schön zu fahren. Ja, es gab schon leider mehr Garantiearbeiten als ich es mir bei Fahrzeugen mit unter 30.000km Laufleistung vorstelle.

V60: Verlust des Schlauchs am Tankdeckel und Ölwechsel auf Garantie aufgrund von Ölverdünnung

V90: Getränkehalterung auf der Rückbank hakte

S90 D5 AWD Inscription aus 12/2017 als Vorführer mit ca. 7.400 km in 10/2018 gekauft, jetzt 140.000 km ohne Probleme, entspanntes Langstreckenfahrzeug, ca. 6,5 l Diesel auf 100 km, sehr empfehlenswert, angenehmes und schönes Fahrzeug. Ansonsten Vespa GTS300HPE für die Kurzstrecke + Chrysler Crossfire Roadster für den *offen fahren* Spass am Wochenende ...

S90 D4 Momentum

EZ 2018.

2019 als Jahreswagen mit 16000 Kilometer gekauft,

Aktuell 75000 außer der Jahresinspektion inkl. Ölwechsel, keine Werkstatt Aufenthalte.

Als Langstrecken Fahrzeug nur zu empfehlen und wenn der rechte Fuß nicht so schwer ist, dann ist er richtig sparsam da gibt es auch mal eine 4,9 auf der Autobahn.

Wenn das Navi ein wenig besser wäre, gäbe es keine Mängel

Themenstarteram 13. Juli 2021 um 20:41

Danke für die Antworten. Das klingt ja wirklich positiv. Erkennt man die DPF Regeneration am Momentanverbrauch oder wird das rausgerechnet, sodass man sie nicht erkennen kann?

Nabend , also ich habe einen xc90 t6 mit jetzt 90k km auf der Uhr, keine Probleme ausser ein Temperaturfühler im Außenspiegel.... ist mein 1. Volvo und bin positiv überrascht... vorher 3 verschiedene mercedes gehabt und qualitativ und Zuverlässigkeit tun sich beide Marken nichts

Zitat:

@Sebastian2811 schrieb am 13. Juli 2021 um 18:12:15 Uhr:

Hallo,

ich möchte mir demnächst einen V90 oder S90 zulegen. Ob D3/D4 oder D5 ist mir eigentlich ziemlich egal.

Wie zufrieden seid ihr mit euren Modellen? Macht die Elektronik probleme? Sind die Diesel solide und ausgereift? Aktuell gefällt mir ein S90 D4 von 09/2017.

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten.

Lg Sebastian

In meinem u.g. Thread ist alles (Verbräuche nach Profil, Inspektionskosten, Stärken/Schwächen (moderate)) aus meiner Erfahrung beschrieben:

"Abschied - Volvo S90 D4 Inscr. Bj. 2017 (Sweden) 74 tkm – Vertreibung aus dem Paradies"

Um auf die gestellten Fragen einzugehen:

- hatte Null Elektronik Probleme - um präzise zu sein, Connectivity war mir egal, nutze nur telefon(ieren) und Navi

- Diesel solide (Urteil mit 78 tkm),

- Bj. ist 04/2017

Kann das Auto empfehlen, wenn max. 180 km/h akzeptabel

Da ich immer den gleichen Arbeitsweg habe und eigentlich immer den gleichen Fahrstil habe gibt es Tage da brauche ich ca. 0,4 Liter mehr auf 100 km Ob das an der DPF Regeneration liegt oder an sonst etwas anderem weiß ich nicht. Leider gibt es keine Anzeige wann die Regeneration stattfindet.

V90 D4 MJ2017: ohne Probleme auf 120.000 km

V90 D4 MJ2020: ohne Probleme auf bisher 68.000km

S90 D5 Inscription Mj17, 86.000 KM. Der Himmel klappert. Wenn ich ganz zart an die Leuchte im Fond drücke, ist es weg. Macht er auch nicht immer, habe das Gefühl, das es Temperarturabhängig ist. Bei hohen Temperarturen reagiert das Display in der Mitte manchmal nicht auf Berührung. Erst nach Abstellen vom Motor und Neustart funktioniert es wieder. Ansonsten bis jetzt keine Probleme.

Zitat:

@Crashman66 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:26:07 Uhr:

S90 D5 Inscription Mj17, 86.000 KM. Der Himmel klappert. Wenn ich ganz zart an die Leuchte im Fond drücke, ist es weg. Macht er auch nicht immer, habe das Gefühl, das es Temperarturabhängig ist. Bei hohen Temperarturen reagiert das Display in der Mitte nicht auf Berührung. Erst nach Abstellen vom Motor und Neustart funktioniert es wieder. Ansonsten keine Probleme.

Leuchte Ausbauen , einen dezenten stoß bauschaum und das Problem ist weg =)

Zitat:

@ossi92 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:27:50 Uhr:

Zitat:

@Crashman66 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:26:07 Uhr:

S90 D5 Inscription Mj17, 86.000 KM. Der Himmel klappert. Wenn ich ganz zart an die Leuchte im Fond drücke, ist es weg. Macht er auch nicht immer, habe das Gefühl, das es Temperarturabhängig ist. Bei hohen Temperarturen reagiert das Display in der Mitte nicht auf Berührung. Erst nach Abstellen vom Motor und Neustart funktioniert es wieder. Ansonsten keine Probleme.

Leuchte Ausbauen , einen dezenten stoß bauschaum und das Problem ist weg =)

Habe ich auch schon drüber nachgedacht. Das geht eventuell aber nur von der Seite, das Fahrzeug hat ein Schiebedach. Möchte ungern das die Sonnenblende nicht mehr öffnet.

Zitat:

@Crashman66 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:33:42 Uhr:

Zitat:

@ossi92 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:27:50 Uhr:

 

Leuchte Ausbauen , einen dezenten stoß bauschaum und das Problem ist weg =)

Habe ich auch schon drüber nachgedacht. Das geht eventuell aber nur von der Seite, das Fahrzeug hat ein Schiebedach. Möchte ungern das die Sonnenblende nicht mehr öffnet.

Okay , dann würde ich es auxh nicht machen .... dann acryl.... oder silikon wenn man den Geruch mag hehe

Zitat:

@ossi92 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:45:26 Uhr:

Zitat:

@Crashman66 schrieb am 14. Juli 2021 um 09:33:42 Uhr:

 

Habe ich auch schon drüber nachgedacht. Das geht eventuell aber nur von der Seite, das Fahrzeug hat ein Schiebedach. Möchte ungern das die Sonnenblende nicht mehr öffnet.

Okay , dann würde ich es auxh nicht machen .... dann acryl.... oder silikon wenn man den Geruch mag hehe

Silikon macht das schon ... he he he

unser Benziner hat letztes Jahr bei 50tkm neue Hinterbremsen bekommen. Ich benutze aber viel den Abstandsthermomat. Sonst nur Ölwechsel, Filter, Luft und Benzin

Gruce

Bruce

(Michael)

Deine Antwort
Ähnliche Themen