ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiges Auto gesucht

Zuverlässiges Auto gesucht

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 16:51

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem mit einer neuen Stelle angefangen und interessiere mich für ein neues Auto, da mein jetziger Megane 3 Expression 2009 jährlich eine Großreperatur benötigt.

Die oberste Priorität ist also die Zuverlässigkeit, ich will mich außerhalb der Wartung möglichst wenig mit dem Ding beschäftigen. Es sollte möglichst neu und halt nicht hässlichste sein. Täglich wird ca. 30km zur Arbeit (15 hin, 15 zurück) gefahren, 12-13 davon Autobahn. Deshalb etwas Leistung wäre schon gut. (ca. 100PS?)

Budget: max. 10.000€, wenn es halt Traumauto sein soll, bis 13k würde noch gehen.

Schalten kann ich, Diesel wäre auch noch ok, da ich nicht mit Fahrverbote rechne. Ich lebe alleine, aber wird ab und zu mal zu dritt gefahren. Deshalb tendiere eher zum Kleinwagen. Sitzheizung, Radiobedienung über das Lenkrad und automatische Fenster wäre auch noch wichtig. Alles andere sehe ich als nice to have.

Wenn das Ding kaputtgehen soll, sollte wenigstens nicht so sche*ße zum Reparieren sein. Mein Megane braucht eine neue Ventildeckeldichtung und da der Ventildeckel gleichzeitig die Lagerung der Nockenwellen ist, muss man gleichzeitig die Zahnriemen machen. Also zuverlässig und wartungsfreundlich.

Dankeschön!

Ähnliche Themen
6 Antworten

Als sehr zuverlässig ist zum Beispiel Toyota bekannt...

Toyota Yaris Hybrid.

Ein Auto dass du zwar nicht willst, aber brauchst :D

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 19:37

Zitat:

Toyota Yaris Hybrid.

Ein Auto dass du zwar nicht willst, aber brauchst :D

Genau. Also die älteren sind mega hässlich und die neueren unfassbar teuer...

Zitat:

@3dfx_voodoo schrieb am 18. Oktober 2020 um 19:37:57 Uhr:

Zitat:

Toyota Yaris Hybrid.

Ein Auto dass du zwar nicht willst, aber brauchst :D

Genau. Also die älteren sind mega hässlich und die neueren unfassbar teuer...

Aber in Sachen Zuerlässigkeit geht da praktisch nix drüber.

Alternativ auf ähnlichem Niveau die anderen Hybriden von Toyota (Auris, Prius) oder Lexus (CT200h).

Größter Nachteil für Gebrauchtkäufer ist die große Wertstabilität.

Für 13t€ findest Du noch zahlreiche Kleinwagen für komplett neu...

Das jetzt gerade ausgelaufene Modell i20 (Hyundai), also den GB, gibt es für unter 13t€ mit 5 Jahren Garantie als Advantage (Sitzhzg., RFK, MAL, AA/AC per Touchscreen etc. pp). Hat eine gute Qualität.

(Exemplarisch mal ein Angebot:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...)

Ansonsten gibt es noch andere Kandidaten a la Corsa, Fiesta, Jazz etc.

13t€ ist aber dann auch gerade so eine Grenze für neue Kleinwagen..., andererseits bekommst Du für ca. 10t€ dann auch nur so 2,5 Jahre alte, evtl. mal 2 Jahre alte Kleinwagen....; lohnt sich m.E. dann auch nicht wirklich...

Fiat Tipo oder Fiat Panda überlegen. Den 1.0 Mild-Hybrid im Panda gibt's im Budget, ist aber wieder etwas experimentell. Also den klassischen Benziner. Bisschen erwachsener, aber im Budget: der Fiat Tipo.

Große Auswahl gibt's noch bei Hyundai i10 und einige wenige i20.

Kia Picanto und einige wenige Rio.

Mitsubishi Spacestar.

Renault Twingo und einige Clio.

Einige Dacia Sandero mit guter Ausstattung.

Hier sind alle Suchparameter schon drin:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Einen Lada Vesta Luxus kann man sich auch mal anschauen, braucht dann aber schon viel Mut. :-) Und am Ende ist da wieder gereifte Renault-Technik dahinter. Mal ausgereift, mal zusammengespart.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Zuverlässiges Auto gesucht