ForumBehindertengerechte Mobilität
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Behindertengerechte Mobilität
  5. Zuschuss für ein PKW

Zuschuss für ein PKW

Themenstarteram 23. August 2011 um 16:05

Hallo!

Hoffentlich kann mir hier jemand helfen. Ich bin GDB 50 und kann nur noch mit Gehhilfen (max 100m) oder mit dem Rolli Wege zurück legen. Arbeiten kann ich gar nicht mehr (zu 100%). Nun ist es zum Glück aber das linke Bein und somit benötige eigentlich fast keinen Umbau am PKW, "nur" Automatik.

Mir wurde vor Jahren mal gesagt, dass man auch einen Zuschuss (Höhe ?)erhalten kann, wenn man komplett EU ist. Das nennt sich dann "Teilhabe am sozialen Leben" (oder so ähnlich).

Wo kann man das denn beantragen? Denn plötzlich weiß keiner mehr, dass er es mir gesagt hat.

 

Über Antworten würde ich mich freuen.

Danke!

Beste Antwort im Thema
am 23. August 2011 um 21:27

Red ma mit dein Arzt: das hört sich ehr nach 90 % an.

Was du meinst ist Eingliederungshilfe - es gibt aber auch noch ein anderes Wort dafür , das ist ein Jährlich fester Betrag 1500 €, denn kann man sich auf einmal oder Monatlich auszahlen lassen.

Es gibt verschiedene wege die zu beantragen, ich hab es über die " Auto " schiene gemacht. Jeden Monat 125 €

Beim Landkreis

Ach ja, der Staat will imer Sparen deshalb must du das so Formulieren das die nur ja sagen können !!! -- Du darfst den kein Spielraum geben zum ablehnen

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von RouviDog

@Siggi

Schön, wenn sich einer mal richtig auskennt und nicht nur Halb-Wahrheiten hier herum geistern.

Na schön, dann muss Sigi nun alle Antworten schreiben, denn alle Anderen erzählen ja nur Halbweisheiten.

am 8. Oktober 2011 um 13:39

Zitat:

Original geschrieben von KDD1602

Zitat:

Original geschrieben von RouviDog

@Siggi

Schön, wenn sich einer mal richtig auskennt und nicht nur Halb-Wahrheiten hier herum geistern.

Na schön, dann muss Sigi nun alle Antworten schreiben, denn alle Anderen erzählen ja nur Halbweisheiten.

Solche Statements sind mir völlig unverständlich. Wer Informationen haben möchte, muss sich auch die Mühe machen, sorgfältig die Antworten zu lesen. Eine Erwartungshaltung, alles bis ins Detail erklärt zu bekommen, halte ich für unangebracht. Erwachsene Menschen sollten über ein Mindestmaß an Selbstständigkeit verfügen. Motor-Talk.de ist keine Sozialstation - jeder der hier mit seinen Beiträgen Anderen hilft, macht dies selbstlos, nach bestem Wissen und hat Respekt verdient!

In meinem Beitrag vom September habe ich auf den Ratgeber für Behinderung hingewiesen. Dort wird ab Seite 35 auch das Thema "Zuschuss für einen PKW" ausführlich behandelt.

Viele Grüße

Paule

Deine Antwort
Ähnliche Themen