ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Zulassung

Zulassung

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 24. Mai 2021 um 18:42

Guten Tag,

Kurze Frage, habe letztens ein Günstigen Golf zum aufbauen Gekauft. Nun habe ich mir den Brief nochmal genau angeschaut und das gefunden(siehe Bild)

Meine frage ist ob ich das Auto mit den Papieren zulassen kann? (Natürlich erst wenn Tüv drauf ist)

Vielen dank und Liebe grüße

1
2
Ähnliche Themen
11 Antworten

Zum wiederzulassen brauchst du vor allem den Fahrzeugschein.

Teil 2 wird neu ausgestellt.

Themenstarteram 24. Mai 2021 um 19:44

Okay, steht aber auf Teil 2 das er Ungültig und entwertet wurde

Zitat:

@mxmk1 schrieb am 24. Mai 2021 um 19:44:43 Uhr:

Okay, steht aber auf Teil 2 das er Ungültig und entwertet wurde

mit teil 2 ist die zulassung gemeint. die wird immer entwertet und ungültig gemacht, wenn das auto abgmeldet wird.

Themenstarteram 24. Mai 2021 um 19:48

Zitat:

@edelpassi schrieb am 24. Mai 2021 um 19:45:53 Uhr:

Zitat:

@mxmk1 schrieb am 24. Mai 2021 um 19:44:43 Uhr:

Okay, steht aber auf Teil 2 das er Ungültig und entwertet wurde

mit teil 2 ist die zulassung gemeint. die wird immer entwertet und ungültig gemacht, wenn das auto abgmeldet wird.

Okay bedeutet das ich keine Probleme haben sollte oder?

Vielen dank :)

nein. solange du den fahrzeugbrief / zulassung teil 1 hast, ist alles gut! keine sorge.

Themenstarteram 24. Mai 2021 um 19:55

Zitat:

@edelpassi schrieb am 24. Mai 2021 um 19:53:14 Uhr:

nein. solange du den fahrzeugbrief / zulassung teil 1 hast, ist alles gut! keine sorge.

Perfekt, vielen dank.

Ja hab beide, war nur verwirrt weil dort ZB-Teil2 Ungültig draufsteht.

dankeschön

gerne ;-)

Klaro kannst du > DAS ist ja schließlich der Brief! Bei der Zulassung bekommst du halt 'nen nagelneuen, frisch gewienerten Brief & Schein >kostet ein bisschen< naturellement nur wenn der Wagen wieder 'Fit' ist! Gutes gelingen!

Wenn auf dem Brief ebenfalls ungültig gestempelt ist und auch noch eine Ecke abgeschnitten wurde, gibt's kein zurück auf die Straße.

Das ist nicht richtig! Solange die alten Bescheinigungen I & II da sind kann man bedenkenlos das Fahrzeug wieder anmelden! Es werden ein neuer Brief & Schein erstellt > natürlich mit gültiger TÜV Abnahme!

Nach einer 7 Jährigen Stilllegung muß das Fahrzeug neu 'Vorgeführt* werden!

Das alles ist lediglich mit höheren Kosten verbunden!

Es wird dann ein neuer EU konformer Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein (Teil 1 und 2) ausgestellt.

Wurde bei mir in den letzten 15 Jahren jedes mal gemacht weil irgendetwas mit dem Fahrzeugbrief nicht passte.

Der Spaß kostet jedes mal ca. 48 EUR.

Deine Antwort
Ähnliche Themen