ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Zuheizer VW Touareg 1 BJ 2008

Zuheizer VW Touareg 1 BJ 2008

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 19. März 2021 um 13:12

Hallo,

Ich habe seit paar Tagen einen Phänomen am Auto. Wenn ich nach der Arbeit komme, läuft ein Lüfter an der Fahrerseite. Ich habe bedenken dass die Batterie dadurch leer wird. Beim Starten kam eine Meldung dass Klimaanlage ausgeschaltet wird. Nur durch entfernen der Sicherung geht der Lüfter aus.

Kennt jemand das Problem? Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo,

bei den derzeitigen Temperaturen <10° läuft der Zuheizer, nach Zündung aus, eine Zeit lang weiter.

Derselbe stellt sich eigentlich nach wenigen Minuten aus.

Da vermutlich nur das Auslesen des Fehlerspeichers weiter.

Sollte eine Standheizung verbaut sein, arbeitet die hier ihre Restzeit ab, falls beim ursprünglichen Start die Zeit vor der Inbetriebnahme des Fahrzeugs nicht abgelaufen war bzw. die Standheizung vorher mit Fernbedienung oder per Menue abgestellt wurde.

Gruß

Hannes

Zitat:

@Romanschmidt schrieb am 19. März 2021 um 13:12:18 Uhr:

Hallo,

Ich habe seit paar Tagen einen Phänomen am Auto. Wenn ich nach der Arbeit komme, läuft ein Lüfter an der Fahrerseite.

Hast Du einen relativ kurzen Arbeitsweg? Hannes hat eigentlich schon alles gesagt. Bei den jetzigen Außentemperaturen startet der Zuheizer mit Motorstart, um je nach Codierung den Innenraum oder aber Innenraum und das Kühlmittel schneller auf Temperatur zu bringen. Der schaltet sich auch automatisch wieder ab und läuft dann noch nach. Deswegen die Frage nach dem Arbeitsweg - ist die Fahrt dahin kürzer als die Abschaltbedingungen des Zuheizers erreicht sind, kann es schon sein, das Du den Lüfter hörst, wenn Du den Wagen abstellst.

Themenstarteram 19. März 2021 um 20:54

Arbeitsweg ist kurz. Lüfter läuft wenn ich nach der Arbeit komme.

Also wenn ich heim fahre will.

Themenstarteram 19. März 2021 um 20:57

Ich denke wenn der Lüfter nachlaufen würde, wäre es nicht so schlimm. Der läuft aber die ganze Nacht durch.

Dann hilft wohl vorerst nur, den Fehlerspeicher mal auszulesen und bis dahin die Sicherung zu ziehen.

Micha

Themenstarteram 19. März 2021 um 23:25

Danke, werde genauso machen.

Hallo,

das klingt nach dem Lüfter/ Gebläse des Zuheizers, scheint das Brennluftgebläse zu sein....

Schau mal hier, hatte etwas ähnliches letzten Herbst erst mit der Standheizung.

https://www.motor-talk.de/.../...reg-7l-laeuft-permanent-t6976995.html

Vielleicht hilft es Dir weiter...

Themenstarteram 21. März 2021 um 10:14

Danke, werde dem ganzen mal nachgehen.

Themenstarteram 21. März 2021 um 10:26

Hast du das Steuergerät abgebaut und weggeschickt zum reparieren?

Wo sitzt das Teil?

Kann ich das durch auslesen feststellen dass das Teil defekt hat?

Hallo,

ja, habe die Standheizung ausgebaut.

Das Steuergerät ist Teil des Heizgeräts.

Fehler auslesen ist immer Pflicht bevor man Werkzeug in die Hand nimmt... ;)

Falls Du Fehler auslesen kannst, geht das auch für den Zuheizer/die Standheizung!

Meines war mit VCDS überhaupt gar nicht mehr erreichbar.... Da war klar dass es defekt/durchgebrannt war.

Ach ja: Bei mir lief das Brennluftgebläse der Standheizung plötzlich nach dem Aufschließen des Fahrzeugs an und ging nicht mehr aus... nur durch Sicherung ziehen.

Themenstarteram 21. März 2021 um 11:48

Bei mir ist selbe. Nur habe ich keine standheizung. Ich habe nur einen zuheizer. Klar bevor man ausbaut , auslesen. Will nur im Vorfeld wissen was auf mich zukommt. Ob ich es selbst machen kann oder eine Werkstatt aufsuchen muss.

Das scheint ein bekannter Fehler an den Webasto-Heizgeräten zu sein. Wurde mir von den Werkstätten/Reparaturbetrieben gesagt.

Ich habe das Teil (also den Zuheizer/Standheizung) selbst ausgebaut und eingeschickt. Selbst reparieren wollte / kann ich es nicht, kenne den genauen Fehler nicht.

Die Firma hat die Heizung auf Herz und Nieren getestet und hat ein Messprotokoll mitgeschickt... Läuft wieder perfekt.

Da es mir eigentlich nur um die Standheizung ging, habe ich es reparieren lassen. Den reinen Zuheizer bemerkt man m.E. kaum...

Ach ja, das Gerät sitzt im linken Kotflügel, direkt über dem Rad. Wenn man das Rad abnimmt, kommt man mit normalem Werkzeug recht gut dran. Man sieht es direkt wenn man die Radhausverkleidung abnimmt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Zuheizer VW Touareg 1 BJ 2008