ForumEQC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. EQC
  7. Zündungsplus im EQC

Zündungsplus im EQC

Mercedes EQC N293
Themenstarteram 3. Mai 2022 um 20:43

Hallo Gemeinde!

 

Ich möchte im Fahrgastraum vorne 12V Zündungsplus abgreifen. Weder im Beifahrerfussraum noch bei den Sicherungen auf der Fahrerseite (Dashboard) habe ich aber geschaltetes + gefunden. Überall nur Dauerspannung…

Die Sicherungen im Kofferraum helfen mir leider nicht weiter. Wo könnte ich ohne viel Bastelei noch abgreifen? Kann mir jemand einen Tipp geben?

 

Danke!

Ähnliche Themen
4 Antworten

Wie ist es mit der Steckdoee für den Zigarettenanzünder?

Themenstarteram 4. Mai 2022 um 16:11

Den Zigarettenanzünder zu nutzen wäre eine optisch unschöne Lösung. Wenn ich „von hinten“ an den Zigarettenanzünder käme, wäre das eine Möglichkeit. Aber so wie es aussieht, muss man dazu die Mittelkonsole auseinander nehmen. Zu hoher Aufwand.

 

Heute habe ich noch die Steckverbindung vom Regensensor unter der Abdeckung hinter dem Innenspiegel gemessen. Warum auch immer liegen selbst da bei ausgeschalteter Zündung 12V an.

 

Mir bleibt wohl keine andere Wahl, als ein Kabel bis zur Sicherung des Zigarettenanzünders im Kofferraum zu legen. Schade, im EQV war das wesentlich einfacher.

Themenstarteram 4. Mai 2022 um 16:17

Nachtrag: kann es sein, das solche Verbraucher wie der Regensensor nach dem Aufschliessen des Autos vom BUS aktiviert werden um funktionsbereit zu sein, obwohl die Zündung (komisches Wort bei einem BEV) noch aus ist? Wenn ja, sollte ja nach einer gewissen Zeitspanne ohne Zündung das Ganze auch wieder deaktiviert werden, oder? Kennt sich da jemand aus?

Der Regensensor steuert, meines Wissens nach, die automatische Fenster- und Schiebedachschliessung für den Fall, das es regnet und selbige offen sind.

 

Also sollte er Dauerstrom haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen