ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Zündung geht nicht an

Zündung geht nicht an

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:09

Hallo, wir haben ein Audi A6 4F, Baujahr 2006 Automatic, 2,0Avant 170PS, am Freitag morgen bin ich noch gefahren,dann mittags wollte ich auf arbeit,leider ging er nicht mehr an, komme ins Auto rein,da leuchtet der Tacho auf, dann steckt man schlüssel rum und alles geht nicht mehr, Radio geht manuell auch nicht an,wenn man das radio anmachen will ,kommt im Display bei Car ,Eine verbaute komponente ist nicht authentifiziert.Bitte Audi Fachbetrieb aufsuchen. Wir haben die batterie abgeklemmnt, Starthilfe gegeben, ,ein Freund wollte versuchen Fehler auszulesen, aber ohne Zündung kam er nicht rein,dann hatten wir ADAC da, auch er konnte keine Verbindung zur Fehlerdiagnose aufbauen. Wir haben am Auto auch nichts machen lassen,das wegen der verbaute Komponente. Die wegfahrsperre geht ja auch nicht raus, man kann es ja nicht fortbewegen,das das Auto in die Werkstatt fahren könnte . Hat Vielleicht jemand eine Idee was der Fehler sein könnte,oder wie man Ohne Zündung Fehler auslesen kann, auch schon probiert beim auslesen, Warnblinke an, mit blicklicht runter gedrückt, nichts hat geholfen um irgendwie Fehler aus zulesen können. Kann jemand helfen.

Ähnliche Themen
31 Antworten

Entriegelt die Lenkradsperre wenn du den Schlüssel einsteckst?

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:30

Nein

Hast du ein VCDS oder sonst ein Gerät das den Fehlerspeicher auslesen kann?

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:37

wurde schon vcds ausgelesen, nichts passiert

Habt ihr das auch über das Steuergerät der Zugangsberechtigungen versucht. Nomal kannst du nicht auslesen weil du keinen Strom hast aber dieses StG lässt sich bei angestecktem Zündschlüssel und eingesteckten Testerkabel auslesen. Da hat man dann wenn es so ist wie ich es mri vorstelle den Fehler 288 im Lenksäulensteuergerät drin. Diesen braucht man nur herauszulöschen und dann geht er wieder zu starten. Hatte grad vor kurzem das gleiche Problem. Hab das nicht mit VCDS gemacht sondern damals noch mit dem kleinen Autodia 101 Scanner.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:50

wurde ja vom ADAC auch alles versucht, wie meinst du das das steuergerät der Zugangnsberechtigungen versucht

Bei mir war auch alles dunkel und ich bin auch nicht zum normalen Fehlerauslesen gekommen. Außer beim Steuergerät 05 Zugangs- und Startberechtigungen konnte i ch ohne "Zündung an" - weil das geht ja nicht, also nur mit eingestecktem Zündschlüssel eine Fehlerauslese machen und siehe da da war der Fehler 288 (irgendwas mit Lenksäulenentriegelung) gespeichert. Diesen Fehler hab ich dann gelöscht und der Wagen ging wieder an. Bin dann zwei Wochen so herumgefahren weil der Fehler ja nicht immer aufschien, bevor ich das Lenksäulenstg tauschen habe lassen.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:53

soweit der freund sagte,sind wirnur ins gateway rein gekommen,weiter nicht

Ja hast nun ein so ein Gerät zur Verfügung oder nicht?

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:56

Der Freund ja, ist aber jetzt nicht mehr vor ort

Ok das klingt schwierig. Dann nochmal vielleicht reden wir ja aneinander vorbei. Eine Frage hast du vorher nie bemerkt, dass die Lenksäule vielleicht etwas langsamer entriegelt hat wenn du den Schlüssel eingesteckt hast?

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 17:00

nein,die ging immer leicht zu betätigen, die lenkradsperre

Aber wenn du die Zündung einschaltest bleibt alles dunkel und zum Starten geht das Auto auch nicht stimmts?

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 17:03

genau alles dunkel,auch beim starten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Zündung geht nicht an