ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Zündspule verkabeln

Zündspule verkabeln

Themenstarteram 23. April 2021 um 22:38

Hallo, habe einen Chinarollergekauft der nicht anspringt und ziemlich verbastelt ist. Habe die Zündspule so verkabelt vorgefunden aber dass das nicht richtig ist wurde mir relativ schnell klar. Ist die verbindung zwischen batterie und zündspule richtig? Und was muss mit dem anderen kontakt verbunden werden? Einfach an Masse halten geht nicht habe ich auchschon probiert. Danke im vorraus!!!

Zündspule Verkabelung
Ähnliche Themen
4 Antworten

Nicht ganz richtig.

Eine Leitung an Masse, die andere an die CDI. Manchmal auch beide an die CDI.

Am besten gogglest du nach einem Schaltplan.

Leider hast du nicht geschrieben, um welchen Chinaroller es sich handelt.

Das sollte schon bekannt sein.

Themenstarteram 24. April 2021 um 18:41

Handelt sich hierbei um ein Mks Ecobike Panther 2. Denke dass ein Kabel in die Cdi rein muss, hab das allesdings ausprobiert und es hat sich nichts geregt. Muss da nur ein kontakt bestehen oder wie genau muss das mit der Cdi verbunden werden, und in welches loch der cdi muss das kabel rein? Die Schaltpläne im Internet helfen mir leider nicht weiter weil die alle nur sagen Strom an den einen anschluss und masse an den anderen. Oder kann der fehlen ganz woanders eie z.b. an der cdi liegen?

Beim YY50QT-9 wäre Blau/Gelb von der CDI zur schwarzen Seite das Signal und die grüne Seite gegen Masse (GRün) die übliche Verdrahtung.

Dein Roller ist ein YY50QT-26?

Erstmal sollte sicher sein um was für eine CDI es sich handelt.

Ich meine es ist eine AC-CDI.

Wenn das Schwarz Rote Kabel zur Lima geht ist es ne AC

Hat das Kabel bei Zündung an 12V= ist es ne DC

Das Schwarz Gelbe geht zur Zündspule

Das Weiß Blaue ist der PickUP

Das Schwarz Weiße ist Zündschloss und/oder Notaus

Das Grüne ist Masse

Deine Antwort
Ähnliche Themen