ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Zündschloss, Wegfahrsperre oder doch Schlüssel

Zündschloss, Wegfahrsperre oder doch Schlüssel

Mercedes CLC 203
Themenstarteram 13. April 2021 um 23:15

Schönen Guten Abend alle Miteinander,

ich bin etwas am straucheln, etwa vor 6 Wochen bin ich mit meinem KFZ zur Arbeit gefahren sperrte über den Schlüssel meinen Wagen auf stzte mich rein , Schlüssel ins Zündschloss. Mein Wagen erkennt den Schlüssel deaktiviert die Wegfahrsperre und fahre los. Auf dem Parkplatz angekommen,stelle ich den Wagen ab, ziehe den Schlüssel heraus die Wegfahrsperre wird aktiviert. Ich verlasse den Wagen versuche abzusperren nichts geht mehr. Weder Zentralverriegelung, noch das Zündschloss bzw die Wegfahrsperre lässt sich deaktivieren.

Das Auto kommt in die Werkstatt, neues Zündschloss + neue Zündkerze 1100,00 Euro

Vier Wochen später selbe Situation, komme auf Arbeit an, nichts geht mehr.

Die Werkstatt schließt das Zündschloss laut Protokoll aus.

Wissen aber auch nicht woran es liegen können.

Erste Vermutung mein Schlüssel, es hat sich nämlich bei der Erstreperatur herausgestelllt, dass mein Zweitschlüssel wohl schon länger defekt sei.

Gekauft habe ich es nämlich Privat 2019 im September.

Falls es nicht am Schlüssel liegt welcher sich Preislich an den 300,00 Euro orientiert, wäre es vielleicht die Wegfahrsperre für schlappe 850,00 Euro

Wie wahrscheinlich ist es denn das Wegfahrsperre und Zündschloss innerhalb eines Monats kaputt gehen ?

Leider kann man mir nicht versprechen ob der Wagen nach dem Austausch funktioniert.

Leider kann ich das nicht ganz zuordnen und hoffe hier Hilfe zu finden.

Vielen Dank

Ähnliche Themen
9 Antworten

Wenn es am Schlüssel liegt hat es vorher vermutlich auch nicht am Zündschloss gelegen. Kulanterweise sollten die dir einen neuen Schlüssel bestellen.

Die haben halt mal das Zündschloss getauscht.

Der Kunde zahlt ja.

Klingt sehr unwahrscheinlich dass es daran lag.

Es gibt da ja Firmen die sich auf die Schlüssel Thematik spezialisiert haben.

Du müsstest dann jedoch Schlüssel und Schloss einschicken oder so eine Firma vor Ort besuchen.

 

Grüße Beachmastero

Hallo kann mir gut vorstellen das ist der Schlüssel, er hat eine Infrarot Schnittstelle sie aktewiert die Wegfahrsperre , die ist du durch Dreck blockiert . Muss den Schlüssel auf machen Platine raus , und mit ein Qutips reinigen. Alles findest du auf YouTube . Aber lass die Platine vom Schlüssel Heil sonst wird es teuer .

Erst mal stehen da keine Fahrzeugdaten!

Die Werkstatt schließt das Zündschloss laut Protokoll aus. Kann man den Ausdruck mal sehen?

Freibeuterbude "Neues EZS ?"

Passiert es evtl. nur wenns kalt ist? Oder nicht temperaturabhängig?

Themenstarteram 15. April 2021 um 9:45

Also wenn der Fehler Auftritt, dann permanent

War aber in beiden Fällen recht kalt

Ich schicke dir mal ein Video von den Autodoktoren, kann dir ja vielleicht weiterhelfen, da hatte der Kunde ein Problem mit dem Schlüssel, der Wagen starte nicht und das nur wenn der schlüssel kalt war Ist auch ein W203 gewesen

 

https://youtu.be/RIBKXT_K7ZA

Servus,

lernen durch schmerz! EZS und neuer Schlüssel zusammen 400 euro bei Nora Elektronic in Hamburg.

okay, neu Zündkerzen hab ich nicht dazu bekommen, würde aber bei meinem Diesel wenig sinn machen.

Ich finde es interessant, wie locker bei manchen das Geld sitzt, für so ein Auto.

gruß Franke

Themenstarteram 17. April 2021 um 15:02

Zitat:

@RubyDaCherry schrieb am 15. April 2021 um 20:33:25 Uhr:

Ich schicke dir mal ein Video von den Autodoktoren, kann dir ja vielleicht weiterhelfen, da hatte der Kunde ein Problem mit dem Schlüssel, der Wagen starte nicht und das nur wenn der schlüssel kalt war Ist auch ein W203 gewesen

 

https://youtu.be/RIBKXT_K7ZA

Super danke dir

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Zündschloss, Wegfahrsperre oder doch Schlüssel