ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Zündkerzengewinde fetten?

Zündkerzengewinde fetten?

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 1. Januar 2021 um 4:43

Habe seit kurzer Zeit einen 1,6 115PS MK2 Kombi. Beim Rumstöbern bei youtube fand ich u.a. einen Beitrag, wo bei dem Zündkerzenwechsel Hochtemperaturfett benutzt wurde. Kann dies sein - noch nie wirklich gehört, dass Zündkerzengewinde eingefettet werden. Ist dies richtig oder falsch mit dem Fett?

Gruß Gunder

Und alles Gute in die Runde für's Jahr 21

7 Antworten

Bei einigen Motoren der Ford / Volvo Reihe sammelt sich Wasser an den züñdkerzen und die rosten dann fest. Es gibt genug Beiträge dazu. Also es ist nicht verkehrt etwas Kupferpaste oder ähnliches am Gewinde Ran zu machen.

Zitat:

Ist dies richtig oder falsch mit dem Fett?

Hi,

Zündkerzengewinde fetten ist eine zweischneidige Sache.

Die Abdichtung der Kerzen wird durch das passende Drehmoment sichergestellt und das ist für saubere Gewinde ohne irgendwelche Schmierstoffe berechnet. Alles andere ist mehr oder weniger undefiniert. Bei einem gefettetem Gewinde kann ein Anziehen mit dem vorgeschriebenem Drehmoment je nach Schmierstoff bereits zu einem Schaden am Zylinderkopf führen. Eine Montage mit geringerem Drehmoment dagegen führt u.U. zu Undichtigkeiten.

Andererseits läßt sich das Festbrennen oder Rosten vielleicht verhindern. Ich würde es an meinem Wagen nicht machen sondern lieber dafür sorgen das kein Wasser auf die Kerzen tropft.

Hallo,

Suche mal nach Ford never seeze

Die Paste nimmt wohl Ford.

Gruß, der. Bazi

Jap., benutze ich auch !

Dass die Kerzen festrosten bemerkt man erst, wenn es zu spät ist.

Das Wasser kann auch aus dem Zylinderkopf kommen, das sieht man normal nicht, weil es wieder verdampft !

Ich mache am Konus und am Stecker etwas Silikon fett.

Nur einen Hauch.... aber ich Wechsel die Kerzen

Auch regelmäßig alle 3 Jahre ca... oder zumindest kommen die raus zur Überprüfung und Reinigung...

Da backt nichts schell an.

Ich halte nix von solchen die 60 oder 100tkm drinne

Gelassen werden können. Ein Blick schadet nie..

Hallo

Es gibt eine Motorabdeckung von Volvo, die soll das verhindern. Bei Volvo ist das Problem mit den Zündkerzen nicht bekannt. Da bei Volvo eine Abdeckung verbaut ist. Da die Motoren gleich sind, passt auch diese Abdeckung bei Ford. es gibt hier mehrere Beiträge dazu. Kupferpaste bei Alu und Stahl in Verbindung mit Wasser ist ganz schlecht.

MfG fordcmax

Aus dem Grund das Ford - Mittel, oder ich verwende auch

NASP-Anti-Seize Montagepaste MIL-A-907D

Ist Kupferfrei, keine Feststoffe.

Deine Antwort