ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Zündkerzen für Corsa D 1.0 3 Zyl. BJ. 2009

Zündkerzen für Corsa D 1.0 3 Zyl. BJ. 2009

Opel Corsa D
Themenstarteram 13. August 2020 um 13:12

Hallo ,

hab meiner Frau ein gebrauchten Corsa D als Stadtauto gekauft und wollte damit ich auf stand bin alles tauschen Öl alle Filter und auch die drei Zündkerzen.

 

Bei der Maße an Herstellern und Varianten kann ich mich nicht für eine Zündkerze entscheiden.

 

Welche Zünderzen soll ich denn am besten verbauen?

Will mir nicht durch ein fehlkauf Löscher in die Kolben brennen.

 

Danke

 

Gruß Basti

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn Du bei Markenzündkerzen bleibst solltest du eigentlich nichts verkehrt machen.

Also Bosch, Beru, NGK etc.

Jeder bevorzugt da was anderes.

Bin bis dato immer mit NGK gut gefahren.

 

Gruß

D.U.

@Basti435i

Hier mal die Teileliste.

https://opel.7zap.com/de/car/s07/p/1/16-1/#3

Es ist die T.Nr. 12 14 112

Und hier kaufen, kannst ruhig die Beru Z27 kaufen.

https://www.daparto.de/.../12%2014%20112?...

Baue ich seit Jahren nur noch ein und bisher immer zufrieden.

https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Beru/z27

Themenstarteram 13. August 2020 um 13:57

Zitat:

@Basti435i schrieb am 13. August 2020 um 13:12:43 Uhr:

Hallo ,

hab meiner Frau ein gebrauchten Corsa D als Stadtauto gekauft und wollte damit ich auf stand bin alles tauschen Öl alle Filter und auch die drei Zündkerzen.

 

Bei der Maße an Herstellern und Varianten kann ich mich nicht für eine Zündkerze entscheiden.

 

Welche Zünderzen soll ich denn am besten verbauen?

Will mir nicht durch ein fehlkauf Löscher in die Kolben brennen.

 

Danke

 

Gruß Basti

Zitat:

@unterstudienrat schrieb am 13. August 2020 um 13:22:15 Uhr:

Wenn Du bei Markenzündkerzen bleibst solltest du eigentlich nichts verkehrt machen.

Also Bosch, Beru, NGK etc.

Jeder bevorzugt da was anderes.

Bin bis dato immer mit NGK gut gefahren.

 

Gruß

D.U.

Zitat:

@hwd63 schrieb am 13. August 2020 um 13:45:22 Uhr:

@Basti435i

Hier mal die Teileliste.

https://opel.7zap.com/de/car/s07/p/1/16-1/#3

Es ist die T.Nr. 12 14 112

Und hier kaufen, kannst ruhig die Beru Z27 kaufen.

https://www.daparto.de/.../12%2014%20112?...

Baue ich seit Jahren nur noch ein und bisher immer zufrieden.

https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Beru/z27

Danke für die schnelle Antworten.

Hab jetzt die von BERU bestellt.

 

Gruß Basti

Die "Z27" von BERU haben 20,8mm Sw.

Eigentlich müsstest du aber welche mit 16mm Sw haben??

Themenstarteram 13. August 2020 um 16:59

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 13. August 2020 um 15:55:06 Uhr:

Die "Z27" von BERU haben 20,8mm Sw.

Eigentlich müsstest du aber welche mit 16mm Sw haben??

Die die ich bestellt habe , haben 16mm.

 

Gruß Basti

Asset.PNG.jpg

Mhm, schon komisch.

Aber gut das ihr aufgepasst habt.

Wenn du vorsorglich "alles" machen möchtest und bereits um die 100tkm haben solltest, bestell am besten die Zündspule direkt mit dann hast du wirklich Ruhe :D

Ansonsten einfach melden wenn Unklarheiten aufkommen.

Ich versteh nicht warum man die zündspule mit wechseln soll wenn diese i.O ist?

 

Meine ist immer noch die erste und 166tkm auf der Uhr und läuft prima. Kontrollieren bzgl Grünspan etc ja. Und dann falls notwendig wechseln. Is meine Meinung.

Themenstarteram 13. August 2020 um 20:21

Zitat:

@Kiseku schrieb am 13. August 2020 um 19:10:36 Uhr:

Wenn du vorsorglich "alles" machen möchtest und bereits um die 100tkm haben solltest, bestell am besten die Zündspule direkt mit dann hast du wirklich Ruhe :D

Ansonsten einfach melden wenn Unklarheiten aufkommen.

Ja 86.000 km ok Danke

Welche Marke? Da gibts ja auch wieder jede Menge Hersteller

Wenn du wechselst, dann nur original Bosch und kein Nachbau etc... Zig User im Forum werden dir das gleiche sagen.

Die Gründe kannst du googeln.

Themenstarteram 13. August 2020 um 21:53

Zitat:

@SweetNicole schrieb am 13. August 2020 um 21:49:30 Uhr:

Wenn du wechselst, dann nur original Bosch und kein Nachbau etc... Zig User im Forum werden dir das gleiche sagen.

Die Gründe kannst du googeln.

Danke

@SweetNicole hat recht, wird eigentlich erst gewechselt wenn sie sich bemerkbar macht, Grünspan o.ä. vorhanden ist... ist m.E. aber ein Abwasch und danach hat man wirklich Ruhe - wenn einmal alles gemacht wurde... dann lieber einmal die Arbeit machen und zu 100% wissen wo man dran ist...

PS: wenn du wirklich "Alles" machen möchtest vergiss nicht einen groben Blick auf "Alles" zu werfen...

Bezüglich Marke, mit Bosch machst du i.d.R nie etwas falsch... würde diese aber wie bereits gesagt wurde im Original bestellen...

Also ich bin kein Fan von Bosch... schon gar nicht von Kerzen.

Da bevorzuge ich NGK, Champion oder Beru.

Auch bei einer Zündleiste kann man getrost eine der oben genannten Marken wählen.

 

Ob ich eine intakte Zündleiste wechseln würde? Nur weil ich die Kerzen wechsel?

 

Nee. Warum auch. Das ist unnötig Geld. Zumal selbst für den unwahrscheinlichen Fall das sie in einer Woche drauf die Grätsche machen sollte ist das Ding in 5 Minuten erneuert.

 

Also - warum sollte ich das tun?

Geld Zuviel?

 

Außer ich habe zwei linke Hände und die Daumen außen das ich das in der Werkstatt machen lassen muss... dann...vielleicht...

Zitat:

@Basti435i schrieb am 13. August 2020 um 21:53:14 Uhr:

Zitat:

@SweetNicole schrieb am 13. August 2020 um 21:49:30 Uhr:

Wenn du wechselst, dann nur original Bosch und kein Nachbau etc... Zig User im Forum werden dir das gleiche sagen.

Die Gründe kannst du googeln.

Danke

Beim Corsa D meiner Tochter war als Originalteil eine von "Delphi" verbaut, warum also sollte man nicht eine andere Zündleiste einsetzen?

Natürlich würde ich kein Billigfabrikat nehmen, aber es gibt auch noch einige andere renommierte Hersteller die durchaus gute Teile liefern.

Aber das liegt wohl, wie so vieles, im Auge des Betrachters.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Zündkerzen für Corsa D 1.0 3 Zyl. BJ. 2009