ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Zu viel Motoröl

Zu viel Motoröl

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 2. April 2021 um 8:53

Hallo Leute,

ich habe bei meinem Golf 4 Benziner, Öl nachgefüllt und nicht aufgepasst und deshalb zu viel rein getan. Es hat dann nach einer Zeit angefangen erstmal mir den Ölstand anzuzeigen, da hab ich mich schon gewundert weil wie gesagt ich es erst aufgefüllt hatte. Danach hat es plötzlich angefangen richtig zu rauchen und der Motor hat gerattert. Ich weiß ich muss jetzt Öl ablassen aber dafür brauch ich noch das richtige Werkzeug. Kann mir jemand sagen ob ich meinen Motor somit kaputt gemacht habe oder gibt es noch die Chance das er überlebt hat wenn ich das Öl ablasse obwohl er echt richtig geraucht hat und der Motor gerattert hat...?

Ähnliche Themen
8 Antworten

Wenn du Glück hast ist nichts passiert bist du denn damit gefahren oder nur im Stand laufen gelassen?

Themenstarteram 2. April 2021 um 9:06

Ich bin um die 40 km gefahren und kurz bevor ich dann zu Hause war hat’s angefangen zu rauchen und zu rattern danach hab ich meinen Motor nicht mehr angemacht

Es gibt da so nen kleinen Aufkleber vorne, wenn man die Motorhaube öffnet. Und da steht geschrieben:

Warnung vor dem bösen Öl, welches den Kat und die Lambdasonde beschädigen oder zerstören kann, wenn Pegel zu hoch.

Das überschüssige Öl muß abgelassen werden. Hier hilft nur das aufbocken und die ablassschraube für 2-3 Sekunden ganz raus und dann wieder rein. Im zweifel etwas mehr ablassen und dann wieder auffüllen. Der Peilstab zeigt nur dann richtig an, wenn das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche steht.

In den Bergen am Hang oder ähnlich wird am Peilstab entweder immer zuviel oder zu wenig angezeigt.

Wie viel Öl hattest du denn drin?

Ich bin Mal mit Öl 1cm über max gefahren und es war gar nichts.

Ich hatte auch mal etwas zuviel drin, also am Peilstab etwas über Max. Da war auch nix am Motor. Aber ich hatte mit ner großen Hazet Pumpe das zwei Tage wieder abgepumpt mit einem Schlauch über das Ölpeilstab Rohr. Hat gut funktioniert. Wäre interessant wieviel zuviel du da reingelassen hast, weil Rauchen und rattern des Motors.....da hast dir das Öl ja überall rausgedrückt. Garnicht gut.

Sofort Öl auf den richtigen Pegel bringen, und dann sehen was der Motor sagt.

Rauchen und rattern deutet m.E. auf einen mechanischen Defekt hin.

Ölstand überprüfen und den Motor auf Ölaustritt untersuchen.

Rauchen ok drückt Öl in den brennraum nicht gut fürn Kat aber das rattern macht mir ein wenig Sorge nicht das da irgendwas beschädigt wurde da zuwenig Platz fürs Öl war!

Die Kurbelwelle schlägt Dir das Motoröl zu Schaum und es schmiert dann NICHT mehr ordentlich die Lager -> die Folge kann ein Motorschaden sein ...

-> NICHT MEHR den Motor starten, bis das zu viel an Volumen abgesaugt ist !!! (Am einfachsten mit einem Schlauch absaugen, oder an der Ölwanne die Ablass-Schraube kurz öffnen und wieder verschließen ...)

Danach hörst Du am Laufgeräusch, ob Du Deinen Motor geschrottet hast ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen