Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. zigarettenanzünder funktioniert nicht - wie reparieren?

zigarettenanzünder funktioniert nicht - wie reparieren?

Themenstarteram 10. September 2009 um 2:53

hi

navi funktioniert leider nicht. zigarettenanzünder scheint defekt zu sein.ö

wie kann man so etwas reparieren/austauschen?

ich kann mir vorstellen, dass mir der anzünder selbst über ebay kaum etwas bringt

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hallo em5,

da gibts auch noch eine Sicherung zu beachten!

Ist ggf. deutlich günstiger!

Welches Modell ist betroffen?

mfG

hjg48

Hast Du ein anderes Ladegeraet, Geraet mit ZigarettenAnzünderAnschluss? (Handy, AutoKühlbox, etc.)

Damit Du testen kannst, ob evtl. nur das NaviLadegeraet oder dessen Kabel defekt ist, oder wirklich die Ladebuchse im Auto?

Vermutlich hat eher mal das Ladekabel nen Wackler, als das der ZigarettenAnzünder den Bach runter geht....

Und klar, Sicherung checken!

Gruss

-Frank

Themenstarteram 11. September 2009 um 2:33

danke jungs! werde beidse checken

ist ein xedos 9

leider konnte ich die sicherungen noch nicht finden. werde morgen gründlich suchen

und ein anderes gerät hatte ich auch noch nicht zum testen

sollte es aber tatsächlich das teil selbst sein, wie kann man das ersetzen/reparieren?

Hi Ihr Mazda-Besitzer,

ich bin seit gestern auch stolzer Besitzer eine M6 mit 121 Diesel-PS.

Bei mir ist ebenfalls das Problem mit dem Zigarettenanzünder aufgetreten. Vielleicht hat ja mittlerweile jemand ne Lösung dafür.

Ich vermute, dass die kleine Schraube, die mittig im Anzünder sitzt einfach isoliert ist. Genau auf diese Schraube trifft aber der eine Kontakt, der im Ladekabel des Navis eingebaut ist.

Hat jemand für das Problem ne einfache und kostengünstige Lösung, oder muss ich zum FMH und für teures Geld nen Zigarettenanzünder einbauen lassen, mit dem auch mein mobiles Navi funktioniert?

 

Danke für eure Vorschläge und Hilfe.

BigTIme

 

Eventuell mal schauen ob der +Pol ( pin in der mitte vom Z.anzünder) eingedrückt ist

*Sprich sicherung raus und den pin etwas nach oben biegen* und dann nochmal testen

Hatte es einmal im LKW gehabt durch öfteres rein raus stecken

Hallo Freunde, habe das gleiche Problem, keine Spannung auf der Zigarettenanzünderbuchse. Dachte als als erstes, dass das Ladegerät defekt sei, also auch die beiden anderen Ladegeräte, die habe, ebenfalls das mobile Navi nicht versorgten, war mir klar, keine Stromversorgung aus der Buchse. In unserem Mazda 626, Bj. 23.12.1999, Kennzahlen: 7118-491, Fahrgestellnummer: JMZGW19S501154394, sitzen die Sicherungen im linken Holm, Fahrerseite. Habe alle Sicherungen gezogen und optisch überprüft, keine durchgebrannt. Habe eine Zeichnung von der Anordnung der Sicherungen, die auf der Innenseite des Abdeckdeckels ist, gemacht und als Bild angehängt. Hat jemand Ahnung, ob es auch eine der Sicherungen die in Fahrtrichtung rechts im Motorraum sind, sein kann? Sonst wird mir wohl nichts übrig bleiben, als kostenpflichtig zu einem Mazda-Händler zu gehen, da uns unser Handbuch im Laufe der Jahre leider abhanden gekommen ist. Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar. MfG., GJHammes

Sicherungen

Zitat:

Original geschrieben von gjhammes

... Habe alle Sicherungen gezogen und optisch überprüft, keine durchgebrannt.

Bitte beachte, die durchgebrannte Stelle in der Sicherung ist nicht immer leicht zu erkennen!

Durchgang prüfen.

Versuchsweise neue Sicherung(en) verwenden.

Moin, moin

Zitat:

Original geschrieben von gjhammes

Hallo Freunde, habe das gleiche Problem, keine Spannung auf der Zigarettenanzünderbuchse. Dachte als als erstes, dass das Ladegerät defekt sei, also auch die beiden anderen Ladegeräte, die habe, ebenfalls das mobile Navi nicht versorgten, war mir klar, keine Stromversorgung aus der Buchse. In unserem Mazda 626, Bj. 23.12.1999, Kennzahlen: 7118-491, Fahrgestellnummer: JMZGW19S501154394, sitzen die Sicherungen im linken Holm, Fahrerseite. Habe alle Sicherungen gezogen und optisch überprüft, keine durchgebrannt. Habe eine Zeichnung von der Anordnung der Sicherungen, die auf der Innenseite des Abdeckdeckels ist, gemacht und als Bild angehängt. Hat jemand Ahnung, ob es auch eine der Sicherungen die in Fahrtrichtung rechts im Motorraum sind, sein kann? Sonst wird mir wohl nichts übrig bleiben, als kostenpflichtig zu einem Mazda-Händler zu gehen, da uns unser Handbuch im Laufe der Jahre leider abhanden gekommen ist. Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar. MfG., GJHammes

Ich wiederhole, dass mein Zigarettenanzünder stromlos ist. Anregungen bekam ich leider noch nicht.

Alle Sicherungen im Fahrerfußraum links sind OK und durchgemessen ( siehe Pdf mit den Daten ) und der Mazda-Händler-Meister meint, dann könne es sich nur noch um einen Defekt in der Buchse handeln.

Dafür muss die gesamte Blende ( siehe Foto in der Anlage ) demontiert werden.

Frage: Ist diese Aussage richtig?

Wenn ja, habt ihr eine Anleitung, wo ich ansetzen muss, um die Blende zu demontieren?

Eine weitere Bitte, unser Handbuch ist im Laufe der Jahre abhanden gekommen.

Habt ihr vielleicht eines aus einem alten Mazdas 626?

Außerdem muss ich meinen rechten Außenspiegel wechseln.

Hat das schon mal jemand getan und eine Anregung für mich?

MfG., GJHammes

Instrumentenbrett
Sicherungen

Zitat:

Original geschrieben von hjg48

Hallo em5,

da gibts auch noch eine Sicherung zu beachten!

Ist ggf. deutlich günstiger!

Welches Modell ist betroffen?

mfG

hjg48

am 27. Juli 2013 um 22:03

Hallo Zusammen,

 

ich habe mir letztes Jahr im August den Mazda 6 Fließheck 2,2 MZR gekauft.

Wenn ich an den Zigarettenanzünder eine Kühltasche anschließen will, funktioniert sie nicht.

An der zweiten Buchse in der Ablage ebenfalls nicht.

Mein Handyladegerät als auch das Navi funktionieren.

Die Kühltasche funktioniert im Golf V meiner Frau einwandfrei.

Offensichtlich bekommt der Stecker der Kühltasche im Mazda keinen Kontakt in beiden Buchsen.

An der Kühltasche kann es somit nicht liegen. Am Zigarettenanzünder im Mazda auch nicht, da manche Stecker funktionieren und andere wiederum nicht.

Gibt es da vielleicht einen Adapter der da Abhilfe schaffen könnte?

Zitat:

Original geschrieben von Berni430

Hallo Zusammen,

 

ich habe mir letztes Jahr im August den Mazda 6 Fließheck 2,2 MZR gekauft.

Wenn ich an den Zigarettenanzünder eine Kühltasche anschließen will, funktioniert sie nicht.

An der zweiten Buchse in der Ablage ebenfalls nicht.

Mein Handyladegerät als auch das Navi funktionieren.

Die Kühltasche funktioniert im Golf V meiner Frau einwandfrei.

Offensichtlich bekommt der Stecker der Kühltasche im Mazda keinen Kontakt in beiden Buchsen.

An der Kühltasche kann es somit nicht liegen. Am Zigarettenanzünder im Mazda auch nicht, da manche Stecker funktionieren und andere wiederum nicht.

Gibt es da vielleicht einen Adapter der da Abhilfe schaffen könnte?

Na Ja, da würde ich als allererstes mal mal mit einem Voltmeter messen, ob im Stecker 12 Volt anliegen. Und danach ist alles geklärt. Wenn 12 Volt anliegen, ist das Gerät defekt und wenn nicht, der Stecker oder die Stromversorgung dahinter, Kabelbruch oder kalte Lötstelle oder Wackelkontakt. Sache für einen Elektriker, Bosch z. B.

Die Stecker für die Zigarettenanzünderbuchse haben meist keinen Kontakt. Abhilfe: Außen die Federn für besseren Kontakt nach außen biegen. (für ca. 21mm Duechmesser) und bei abgestellter Zündung(!) die unteren Haltefedern seitlich am Mittelkontakt enger biegen, damit der Stecker sicher eingerastet bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. zigarettenanzünder funktioniert nicht - wie reparieren?