ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Zentralverriegelung leuchtet nur

Zentralverriegelung leuchtet nur

Themenstarteram 22. Juli 2007 um 13:36

Tach liebe Motor-Talk gemeinde ^^

Vielleicht gab oder gibt es dieses Problem schon hier im Forum ich habe leider aber über die Suchfunktion nichts herausgefunden.

Und zwar habe ich folgendes Problem bei meinem Corsa c gsi 1.8 2002:

Habe das Auto gebraucht gekauft und die Zentralverriegelung funktioniert nicht. Wenn ich die Fernbedienung betätige leuchten zwar die Lampen aber es tut sich nichts.. zu hören ist auch nichts.

Denn Schlüssel habe ich schon versucht Neuzuprogrammieren ging aber auch nicht.

Gruß Biba

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo,

ich habe auch das Problem, dass meine Zentralverriegelung immer öfter versagt.

Das erste Mal ist das im Urlaub passiert. Am ersten Urlaubstag ging kurz nach Ankunft in Kroatien die ZV nicht mehr, Lichter haben aber geblinkt, wenn man den Schlüssel betätigt hat. Glücklicherweise war damals das Auto offen, somit auch der Tankdeckel und ich konnte tanken.

Wieder zu hause angekommen stellte sich heraus, dass eine Sicherung durchgebrannt war.

Dann war monatelang Ruhe. Seit Anfang November versagt die ZV nun aber so alle zwei Wochen. Jedes Mal ist die gleiche Sicherung durchgebrannt. In der Werkstatt konnten sie keine Unauffälligkeiten im Stromkreis feststellen. Nächster Schritt wäre jetzt laut deren Meinung, dass man alle Kabel überprüft, aber dazu müsste das halbe Auto auseinander genommen werden, was natürlich mit höheren Kosten verbunden wäre.

Und so hab ich jetzt immer ne Reserve-Sicherung dabei, aber auf Dauer ist das auch keine Lösung...

Zitat:

Original geschrieben von voklpa

Hallo,

ich habe auch das Problem, dass meine Zentralverriegelung immer öfter versagt.

Das erste Mal ist das im Urlaub passiert. Am ersten Urlaubstag ging kurz nach Ankunft in Kroatien die ZV nicht mehr, Lichter haben aber geblinkt, wenn man den Schlüssel betätigt hat. Glücklicherweise war damals das Auto offen, somit auch der Tankdeckel und ich konnte tanken.

Wieder zu hause angekommen stellte sich heraus, dass eine Sicherung durchgebrannt war.

Dann war monatelang Ruhe. Seit Anfang November versagt die ZV nun aber so alle zwei Wochen. Jedes Mal ist die gleiche Sicherung durchgebrannt. In der Werkstatt konnten sie keine Unauffälligkeiten im Stromkreis feststellen. Nächster Schritt wäre jetzt laut deren Meinung, dass man alle Kabel überprüft, aber dazu müsste das halbe Auto auseinander genommen werden, was natürlich mit höheren Kosten verbunden wäre.

Und so hab ich jetzt immer ne Reserve-Sicherung dabei, aber auf Dauer ist das auch keine Lösung...

hab das selbe Promblem immer noch und ich sollte mal den kabelbaum wechseln das sagt mir ein Mensch vom Audiautohaus grrrrr TYPISCH Opelwerkstatt hier bei uns bekomme nix auf die reihe

hab das selbe Promblem immer noch und ich sollte mal den kabelbaum wechseln das sagt mir ein Mensch vom Audiautohaus grrrrr TYPISCH Opelwerkstatt hier bei uns bekomme nix auf die reihe

Hallo,

Kabelsatz, aber welchen? Karoserie, oder eine der Türen oder der Hecklappe?

Es kann auch einer der Stellmotoren sein, aber welcher? Wenn der Kurzschluss nicht dauernd vorhanden ist, da kannste so auf verdacht alles austauschen.

Machen die bei Audi immer so? nur wer zahlt dafür?

Kenne ein Fall, Astra-G da ist die Sicherung für ZV auch öfter durchgebrannt, natürlich in der Werkstatt war wieder alles OK. kein Kurzschluss mehr. Nach dem es geregnet hat wurde der Kabelsatz in einer der Türen nass, und durch eine mangelhafte Isolierung leitete das Wasser die Spannung auf Masse.

Beobachte genau wann es zu dem Fehler kommt, nach bestimmter Fahrweise, nach einer Waschanlagenwäsche, oder, oder? Und fahr nicht zu einer Audi Werkstatt, die haben genau soviel Wissen über Opel vie die Opelwerkstatt über Audi.

mb

Zitat:

Original geschrieben von meriburgman

 

hab das selbe Promblem immer noch und ich sollte mal den kabelbaum wechseln das sagt mir ein Mensch vom Audiautohaus grrrrr TYPISCH Opelwerkstatt hier bei uns bekomme nix auf die reihe

[/quote

 

Hallo,

Kabelsatz, aber welchen? Karoserie, oder eine der Türen oder der Hecklappe?

Es kann auch einer der Stellmotoren sein, aber welcher? Wenn der Kurzschluss nicht dauernd vorhanden ist, da kannste so auf verdacht alles austauschen.

Machen die bei Audi immer so? nur wer zahlt dafür?

Kenne ein Fall, Astra-G da ist die Sicherung für ZV auch öfter durchgebrannt, natürlich in der Werkstatt war wieder alles OK. kein Kurzschluss mehr. Nach dem es geregnet hat wurde der Kabelsatz in einer der Türen nass, und durch eine mangelhafte Isolierung leitete das Wasser die Spannung auf Masse.

Beobachte genau wann es zu dem Fehler kommt, nach bestimmter Fahrweise, nach einer Waschanlagenwäsche, oder, oder? Und fahr nicht zu einer Audi Werkstatt, die haben genau soviel Wissen über Opel vie die Opelwerkstatt über Audi.

mb

hallo es ist dauerhaft es hört gar nicht auf :( hatte vor längerem ja meine lenksäule erneuert bekommen wegen nem unfall seit dem hab ich das ich zieh mein schlüssel raus aus dem schloss und dann piept es das heist ja der schlüssel steckt drin aber wie der is ja drausen ich bin am verzweifeln:(

am 15. Oktober 2011 um 20:23

und gibt es bisjetzt eine lösung des problems istheute auhc bei mir aufgetaucht.

Corsa C bj 05 5 tür.

ZV blinkt aber es regt sich nix schon etwas merkwürdig und mit dem schlüssel lässt es sich nur jede tür einzeln verschliesen....

 

Lg Matze

Moin,

soviele Möglichkeiten gibt es ja eingentlich nicht. Wenn die Blinker blinken heißt es ja, dass da Signal vom Schlüssel auch am Auto ankommt. Als erstes könnten es sie Stellmotoren sein. Ist aber unwahrscheinlich, weil warum sollten alle auf einmal nicht mehr gehen? Als nächstes könnten es die Kabel sein. Ista ber genauso unwahscheinlich. EIgenlich bleiben dann nu noch die Relais bzw. die Sicherung, die ich als erstes kontrollieren würde (F17): http://www.motor-talk.de/.../sicherungskasten-t2318258.html

Bis denn dann

Relais überprüfen.......ist auch mein Tip.

Gruß

Hallo zusammen,

 

auch wenn der Fred schon was älter ist. Selbiges Problem ist gestern auch bei mir aufgetreten.

Würde jetzt gerne auf Empfehlung von metalla und wis.mar08 Relais und Sicherung überprüfen.

Find nur auf dem verlinkten Bild nix zur Zentralverrieglung.

 

LG

Markus

Steht doch da...

F17 - das wird über die 17 mit abgedeckt..

Guten Morgen eve_Snuffy,

 

und danke, hat ich mir fast gedacht. Verunsichert hat mich da aber, dass kein Relais angegeben ist.

Pos.17 ist ja nur eine Sicherung.

 

LG

Markus

Es kommt durchaus immer mal wieder vor, dass mehrere Bauteile über eine Sicherung abgefangen werden... Wenn man für jedes Bauteil eine eigene Sicherung hätte, wäre der Sicherungskasten so groß, wie der Kofferraum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen