ForumCorolla, Auris, Verso
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. zeitweiser Leistungsverlust Verso R1

zeitweiser Leistungsverlust Verso R1

Toyota Verso
Themenstarteram 6. Dezember 2020 um 6:19

Mein 1,6l Benziner, Baujahr 2004 verliert sporadisch schlagartig an Leistung. Die Drehzahl sinkt und er nimmt kaum noch Gas an. Die Kupplung kommt daher nicht in Frage. Nach einigen Sekunden ist alles wieder in Ordnung und er fährt, als ob nichts gewesen wäre. Ausserdem hat er genau so sporadisch Startschwierigkeiten nach Fahrten über Autobahnen, wenn er nach ca. zwanzig Minuten starten soll. Der Anlasser dreht, er springt irgendwann an, aber nimmt kein Gas an und geht wieder aus. Nach mehreren Startversuchen läuft er dann wieder einwandfrei.

Mein Verdacht wäre die Benzinpumpe, die nach einer Laufleistung von 244.000km auf mal kaputt gehen darf. Ich würde gern eure Meinung hören und mich darüber sehr freuen.

Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich hatte mal einen R1 als D CAT und war auch im Corolla Verso forum sehr aktiv.

 

Die Pumpe kann durchaus sein nach deiner Beschreibung.

 

Allerdings solltest du bevor du dich daran wagst erst eine Schwachstelle ausschließen und zwar sind die Verbindungen vom Minuspol der Batterie zur Karosserie schlecht ausgeführt und korrosionsanfällig.

Hier solltest du erstmal alles sauber machen.

 

Also dem minus Kabel folgen bis zur Karosserie/Motor dort abschrauben alles mit der Drahtbürste säubern und blank wieder zusammenschrauben.

Danach noch ein wenig Korrosionsschutz drauf.

 

Die Symptome einer schlechten masseverbindungen waren z. B. eine flackernde Beleuchtung des Tacho beim Start, sporadisch schlechtes anspringen da das Steuergerät nicht genug Strom bekam und immer wieder neu startete.

 

 

Problem ist das die Masseverbindung zum Motor meistens gut ist so dreht der Anlasser gut und die Batterie wird gut geladen aber die zur Karosserie über die das Motor Steuergerät versorgt wird ist vergammelt.

So das es beim Starten oder nach einer gewissen Zeit in der Strom durch die Verbindung geflossen ist und diese erhitzt hat (zu hoher übergangswiederstand) kommt es zu Problemen die schwer zu Diagnostizieren sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. zeitweiser Leistungsverlust Verso R1